Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Medien und PR
Filter zurücksetzen

29.08.2014
13:59

Die eingebaute Conversion-Optimierung: Storytelling im E-Commerce

ein Gastbeitrag von Udo Butschinek, Zimmer19

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Produkt, das 1,00 EUR wert ist. Und Sie haben ein Mittel, mit dem Sie dieses Produkt für 19,50 EUR verkaufen können. Also 2000% mehr dafür bekommen? Fänden Sie das interessant?
Wenn Sie jetzt glauben, dass das komplett daneben ist, dann haben Sie gewiss noch nie etwas vom "Significant Objects Project" gehört. Die beiden Initiatoren des Projekts - Rob Walker und Joshua Glenn - wollten prüfen, welchen Einfluss eine Produktstory auf den Verkauf von billigen Ramschartikeln hat. Sie stellten eine Reihe dieser Artikel zusammen, beauftragten Bestsellerautoren damit, ein Narrativ zu jedem Produkt zu entwickeln und stellten diese Produkte anschließend bei Ebay ein. Das Ergebnis waren solche Zahlen, wie oben erwähnt. Die Stories des Projekts kann man in...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Tags: storytelling, content commerce
Views: 298
20.08.2014
17:29

3 Fragen an Lars Schickner, Director Innovation Lab, Intershop: Worum geht es bei der Innovationsinitiative SEED von Intershop?

Auf dem Intershop B2X-Summit präsentierte Lars Schickner bereits den Start der Intershop-Innovationsinitiative SEED, deren Idee es ist, Startups mit Produkten oder Services im Bereich E-Commerce über das Intershop Netzwerk einen direkteren Marktzugang zu ermöglichen. Als erstes Partner-Unternehmen wurde <span...

Nadine CrehlPermalinkKommentare 0
Views: 582
11.08.2014
11:44

Die große bevh-Verbraucherstudie - Das „Making-of“

Ein Blick hinter die Kulissen von Franziska Solbrig

Was macht der Interaktive Handel in Deutschland? Dieser Frage gehen wir seit Jahren in Zusammenarbeit mit Marktforschungsprofis nach. Früher mit TNS und seit 2013 gemeinsam mit der GIM (Gesellschaft für innovative Marktforschung), führen wir unsere große Verbraucherstudie „Interaktiver Handel in Deutschland“ durch. Anders formuliert: Wir spekulieren oder schätzen nicht, wir erheben. Quartalsweise präsentieren wir ausgewählte Zahlen, zu Beginn des neuen Jahres stellen wir die Gesamtstudie für das Vergangene vor. Aber woher kommen die Zahlen? Stimmen die denn? Wen fragt man was? Was ist das Ziel? Das interessiert viele,...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 625

Rabatt für bevh-Mitglieder bei iBusiness-Premium-Mitgliedschaft

Gastbeitrag von Joachim Graf, Herausgeber

Joachim Graf

Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet der angesehene Zukunftsforschungs-Thinktank iBusiness.de Antworten auf Fragen rund um sämtliche interaktive und disruptive Märkte wie: Welche Chancen haben Technologien wie Google Glasses oder Beacon im Cross-Channel-Handel? Wie sieht das Onlinemarketing 2020 aus? Setzen sich Paketauslieferungsdrohnen, virtuelles Geld und Wearables durch - und wenn ja: Bis wann und in welchen Märkten?

Katrin TriebelPermalinkKommentare 0
Views: 527

Die häufigsten Gründe für Online-Kaufabbrüche und wie Sie diesen entgegenwirken können

Ein Beitrag von Carolin Lehmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Axonic Informationssysteme GmbH, 04.08.2014

Wer seine Produkte zu zu hohen Preisen (33%) anbietet, läuft nicht nur Gefahr, seine potenziellen Kunden unbeabsichtigt noch einmal auf die Suche nach einem Online-Rabattcode (13%) zu schicken und ihm somit seine letzte Kaufmotivation (25%) zu nehmen, sondern auch, in gänzlich zu verlieren. Diese Zahlen bestätigt eine vom t3n Magazin veröffentlichte E-Commerce Studie (t3n Magazin Nr. 36, Seite 11). Hierbei wurde bei einer Umfrage nach den häufigsten Gründen für Kaufabbrüche gefragt.
Ganz oben im Ranking stehen jedoch immer noch die zu hohen Versandkosten mit 57%. Dabei ist bewiesen, dass Online-Händler mit niedrigen bis gar keinen Versandkosten mehr Bestellungen erhalten. Zu einigen anderen Zahlen gibt es ebenfalls simple Lösungen.
Sind Produkte mit genügend Informationen (Preis, Größe, Funktion, Anwendung etc.) versehen, erspart man...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 1
Views: 828

Erfolgreich im E-Commerce - die Trends 2014

Ein Beitrag von Tim Hahn, Geschäftsführer der E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH

Was sind die vielversprechendsten Trends und Neuheiten im E-Commerce? Mit einer jährlichen Analyse identifizieren wir von netz98 die Zukunftsthemen des Online-Business: Welche Verkaufsideen begeistern die Nutzer und erhöhen die Konversion? Mit welchen Multichannel-Strategien lässt sich der Umsatz steigern?
 
Einfallsreiche Strategien bieten neuartige Kaufanreize
Um aus der Masse der Online-Shops herauszustechen und bei den Nutzern die Kauflaune anzufachen, benötigen Sie kreative Ideen. Die folgenden Beispiele zeigen, wie Sie als Händler Ihren Käufern ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis bieten:
Roboter-Models simulieren die eigenen Maße
Kunden können Kleidung entweder auf gut Glück online bestellen – oder sie nutzen eine virtuelle Umkleidekabine, wie sie „fits.me“ zur Integration in...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Views: 422
Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Views: 338

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« September 2014»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Letzte Kommentare

http://www.ortsdienst.de/Umzug-und-Spedition/
26.08.2014 15:39
Guter Einwand
15.08.2014 17:18
Hab es nicht verstanden....
15.08.2014 16:12
Danke
15.08.2014 13:19

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

EU study by Copenhagen Economics
41282 Mal angesehen
23.01.2013 16:29
The A-Z of e-Commerce Death Stars
34529 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
27213 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
"Denk an Menschen, nicht an Suchmaschinen!"
19366 Mal angesehen
24.09.2012 12:14