Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Medien und PR
Filter zurücksetzen

bevhBlogSpot: Homo oeconomicus is out – behavioral economics are in!

Wie das reale Käuferverhalten zur Entwicklung von Pricing-Strategien genutzt wird.

So sieht´s doch aus! Stehen wir im Supermarkt an der Kasse, finden sich weitaus mehr Produkte in unseren Einkaufkörben wieder, wie wir vorhatten, zu kaufen. Da hilft oft auch der penibel geführte Einkaufzettel nichts, und wenn wir mit einem Hungergefühl den Supermarkt betreten, dann wird alles noch viel schlimmer. Geleitet von wohldosierten Duftwolken und Entspannungsmusik werden wir unbewusst durch den Supermarkt geleitet, vorbei an sorgfältig platzierten Angeboten, Schnäppchen oder saisonalen Produkten. Die große Vielfalt an Artikeln stellt nicht nur für uns Kunden eine Herausforderung dar, sondern auch für Unternehmen im Kampf um die Aufmerksamkeit der Käufer. Dies gilt für jede Art von Händler sowohl Online- als auch im Offline-Bereich. Das Produkt muss mit Mehrwert, Design, Nutzen und Preis überzeugen. Zunehmend nimmt der...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Tags: online
Views: 845

Personalisierte Werbung als Schlüssel der Kundengewinnung und als potentielle Gefahr

verfasst von Philipp Feuerherm am 19.02.2015

Personalisierte Werbung gewinnt im Internet zunehmend an Bedeutung. Daher setzen meist gerade Onlinehändler auf dieses Instrument und verarbeiten verschiedene Arten von Daten. Was erhoffen sich also Onlinehändler davon genau, wie funktioniert diese Art der Werbung und was für potentielle Gefahren gibt es eventuell für den Nutzer?
Wie und mit welchen Methoden versucht man als Händler, Kunden von sich zu überzeugen – eine spannende Frage, denn schließlich betrifft es jeden Menschen, der über das Internet bestellt. Da viele Menschen mit einer rosaroten Brille durch’s Internet surfen nehmen sie die Gefahren, die dabei für den Nutzer mitunter lauern, nicht immer wahr. Weswegen sollte also auch die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit personalisierter Werbung kritisch betrachtet werden?
Ziel ist von...

Philipp FeuerhermPermalinkKommentare 0
Views: 2013

bevh-BlogSpot: „Make Magic Happen“ – einhorn condoms werben mit Kondomen als neues Lifestyle-Produkt

Verhütung und Nachhaltigkeit haben zunächst einmal nichts gemeinsam. Während das Kondom schon seit mehreren Jahrzehnten in unseren Schlafzimmern beheimatet ist, hält nun auch die Nachhaltigkeit Einzug in unsere Betten. Die Themen Prävention und Sustainability werden von dem Startup-Unternehmen einhorn condoms ganz neu umgesetzt, mit dem Ziel: Mehr Liebe für eine bessere Welt.
Der Clou: Mit ihrer Idee, Präventivmittel nachhaltig zu produzieren, revolutionieren die zwei Jungunternehmer Waldemar Zeiler und Philip Sieler<span style="font-family: Ubuntu, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size:...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Tags: crowdfunding
Views: 984

bevh-BlogSpot: Biete ihnen das Du an und sie werden Dir folgen!

Der Papst tut es, Barack Obama hat die meisten Fans und auch unsere Bundeskanzlerin lässt sich auf allen gängigen Social Media-Kanälen finden. Das Teilen von Informationen mit der  Internet-Öffentlichkeit ist fester Bestandteil im Alltag vieler Menschen. Es wird gezwitschert, getindert, geuploaded oder geteilt. Ja – in so einem Sozialen Netzwerk herrscht viel Leben und jeder nimmt teil.
Auch im Unternehmensalltag etablieren sich Soziale Medien immer mehr und werden als eine feste Komponente in die unternehmerischen Aktivitäten eingeschlossen. Ist man auf Social Media-Kanälen zu Hause, begegnen einem Begriffe wie User-Generated-Content, Follower, Likes oder Tweets. Richtig genutzt ist es eine perfekte Ergänzung im Bereich des Online-Marketing und E-Commerce. Der Aufbau einer treuen Community, die Steigerung des...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 1069

bevh-BlogSpot: Content Marketing erobert die Marketing-Landschaft

„Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail“. Ein Sprichwort, dass sich auch auf den Begriff Content Marketing sehr gut übertragen lässt. Der Fachbegriff hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und wichtigen Teilgröße im Online-Marketing etabliert und wird auch in diesem Jahr an Bedeutung weiter zunehmen. Welches Potenzial qualitatives Content Marketing birgt, ist in vielen Unternehmen noch nicht fest verankert. Mit viel Mühe, Zeit und einem hohen Budget werden Webseiten liebevoll nach neusten Trends designt, um den User zu catchen, damit er möglichst viel Zeit dort verbringt. Neben dem überzeugenden Design und einer einfachen...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 1016

Videomarketing als Verkaufsmotor: 10 Fakten zum erfolgreichen Einsatz von Videos im E-Commerce

Ein Gastbeitrag von Jens Neumann, Clipvilla

Video Marketing verzeichnet ein unglaubliches Wachstum. Und das hat gute Gründe: Im Gegensatz zu statischen Text- oder Bildinhalten lösen Videos Emotionen aus, unterhalten den Betrachter und vermitteln Informationen klarer als jeder andere Kanal. Damit liefern Videos einen deutlichen Mehrwert sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Auch die Einsatzmöglichkeiten von Videos sind vielseitig. Abhängig von dem Ziel, das mit dem Einsatz des Videos erreicht werden soll, lassen sich Erklärvideos, Produktvideos, Branded Videos, Digital Signage Kampagnen, Messevideos, Videos für den speziellen Einsatz am POS oder aber Virals unterscheiden. Auch der Handel erkennt die Vorteile des Videomarketings und setzt Videos vermehrt für seine Aktivitäten im E-Commerce ein. Richtig inszeniert und eingebunden, können so Angebote und...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 1
Views: 1281

bevh-BlogSpot: E-Commerce Markenchampions 2014/2015 – Underdogs sind die großen Gewinner

Bevor mir die Bestellbestätigung meines neuen Wunschproduktes in meinem Email-Postfach entgegen blinkt, habe ich bereits mehrere Entscheidungsphasen bis zum endgültigen Kauf durchlaufen. Damit geht es mir wie vielen anderen. Bevor heutzutage ein Kauf abgeschlossen ist, folgt eine Kette voller Entscheidungen, die nacheinander getroffen werden müssen. Die sogenannte Customer Journey beschreibt den Weg eines Kunden von der ersten Produktinformation, bis zum finalen Kauf.
Zunächst hole ich mir allgemeine Produktinformationen über eine Suchmaschine ein. Danach folgt meine Entscheidung für ein bestimmtes Produkt und zusätzlich detaillierte Informationen geben mir genaue Auskunft. Im weiteren Verlauf vergleiche ich verschiedene Preisangebote miteinander und nehme die gezielte Jagd nach Vergünstigungen, Groupons...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 1422

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« August 2015»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Letzte Kommentare

Logistikprozess
13.08.2015 13:07
Kann man machen
29.07.2015 08:08
gesetzliche Fußangel bei Jahresarbeitszeitkontenregelungen
27.07.2015 13:25
Absolut notwendig!
29.06.2015 16:05

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
84333 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
62188 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
EU study by Copenhagen Economics
45049 Mal angesehen
23.01.2013 16:29
Unser europäischer E-Commerce-Dachverband EMOTA und der...
35481 Mal angesehen
15.06.2012 16:02