Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Medien und PR
Filter zurücksetzen

27.10.2016
12:16

Auf den "Connected Commerce" kommt es an: Factbook Einzelhandel 2017 von bevh und BusinessHandel mit dem Oberthema "Connectivity" erschienen

Ein Gastbeitrag von Andrea Kurtz, Chefredakteurin des BusinessHandel

„Es mag überraschen, dass die Impulse für den stationären Handel derzeit nicht von den Experten der Einkaufsstraßen kommen, sondern von den Online-Marktplätzen und Internet-Pure-Playern“, betont bevh-Präsident Gero Furchheim im Vorwort des gerade erschienenen Factbook Einzelhandel 2017. „Ob nun das Ebay-Projekt in Mönchengladbach oder Zalandos Angebot, die Nachfrage auf der Webseite durch lokale Händler bedienen zu lassen: Digitale Kernkompetenz ermöglicht die Crosschannel-Journey.“ Diese Reise des Kunden, aber auch die der Online- und der stationären Händler steht im Mittelpunkt des von bevh und BusinessHandel (LPV Verlag) frisch aufgelegten Factbooks. Damit legt der LPV Verlag mit seinen langjährig gewachsenen Handelsbeziehungen erneut ein vollständiges Kompendium zur deutschen...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Views: 631

NEOCOM 2016: bevh - Talking with... shipcloud

Logistik: Tracking als Schlüssel zur Kundenzufriedenheit

Erfolgreicher Versand gehört zum Einkaufserlebnis. Und dieses gehört zum A&O des E-Commerce. Doch viele Händler sehen den Versand des Pakets, also den Zeitpunkt, wenn das Paket das Lager verlässt, auch zugleich als Ende des Bestellprozesses an. Aber hier ist das Ende noch lange nicht erreicht, sondern erst wenn der Kunde das Paket in den Händen hält. Darum appelliert Claus Fahlbusch, Geschäftsführer von Shipcloud, in seinem „Talking with...“-Vortrag auf der NEOCOM: „Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Online-Bestellungen und geben Sie diese nicht einfach ab!“

Christian MilsterPermalinkKommentare 0
Views: 588

NEOCOM 2016: bevh - Talking with... Akanoo

Digitale Empathie für mehr Umsatz aus bestehenden Besucherströmen

Akanoo ist ein junges Hamburger Unternehmen das sich mit der individualisierten Ansprache von Besuchern auf Online-Shops beschäftigt. So können Händler zusätzliche Umsätze generieren und mehr Besucher konvertieren.
In seinem „Talking with...“-Vortrag auf der NEOCOM stellte Dr. Jan-Paul Lüdtke zwei Thesen zur digitalen Empathie auf.
Erstens: Onsite-Optimierung reicht nicht aus.
Zweitens: Personalisierung bedeutet nicht einfache Regeln.
Ob er diese belegt oder verwirft finden Sie im folgenden Video heraus. 

Christian MilsterPermalinkKommentare 0
Views: 468

Zahlen aus dem Interaktiven Handel - Social-Media-Kanäle - Welche Plattformen am meisten genutzt werden

verfasst von Philipp Feuerherm am 13.10.2016

Liebe Leser,
beim vorletzten Mal habe ich ganz im Zeichen der dmexo etwas zum Thema Social Media geschrieben. Konkret ging es darum, welche Social-Media-Kanäle die besten Chancen zur Umsatzsteigerung bieten.
Heute wollen wir uns wieder in dem Bereich bewegen - und zwar handelt der heutige Teil meiner Blogkolumne von den meistgenutzten Social-Media Plattformen. In unserer Studie mit Boniversum fragen wir unter anderem auch, welche Social-Media-Kanäle denn überhaupt im Unternehmen genutzt werden.
<span...

Philipp FeuerhermPermalinkKommentare 0
Views: 560

Zahlen aus dem Interaktiven Handel - welche Social Media Plattformen die besten Chancen zur Umsatzsteigerung bieten

verfasst von Philipp Feuerherm am 15.9.2016

Liebe Leser,
wie versprochen melde ich mich mit einem Blogbeitrag aus der Kolumne „Zahlen aus dem Interaktiven Handel“ zurück.
In unserer Studie „Die Wirtschaftslage im deutschen...

Philipp FeuerhermPermalinkKommentare 0
Views: 717
30.08.2016
17:40

Zahlen aus dem Interaktiven Handel – Bestellwege der über 60-jährigen Verbraucher

Verfasst von Philipp Feuerherm am 1.9.2016

Liebe Leser,
es ist bereits etwas länger her, dass wir regelmäßig Zahlen der Woche aus unseren Studien präsentiert haben.
Aus diesem bereits angedachten Format entsteht nun meine Blogkolumne „Zahlen aus dem Interaktiven Handel“ und wir werden diese fortan jeden zweiten Donnerstag veröffentlich. Seien Sie also gespannt, welche interessanten Zahlen folgen werden.
Heute fangen wir mit den Bestellwegen der über 60-jährigen Verbraucher an. Das ist ganz besonders...

Philipp FeuerhermPermalinkKommentare 0
Views: 1045

"Talent is everywhere" - auch im E-Commerce

von Martin Groß-Albenhausen, 30.06.2016
Die Top 1000-Liste der deutschen Onlineshops zeigt: Es gibt in jedem regionalen Großraum eine nennenswerte Zahl von Umsatzmillionären im Onlinehandel.

„Talent is everywhere“ – mit dieser Aussage hat der US-Investor Doug Feirstein begründet, warum das nächste Milliarden-Startup vermutlich nicht mehr aus dem Silicon Valley kommen werde. (Allerdings nur, wenn die Venture Capital-Geber nicht auf das Valley starren...)  Talent is everywhere – aber nicht gleich verteilt. Für den Distanzhandel ist das ein Problem, denn klassisch sitzen Versender eben nicht in den Metropolen, wo Arbeit vorhanden und Flächen teuer waren. Nun aber, entkoppelt vom Zwang, das gesamte Unternehmen an einem Ort zu haben, finden sich in den großen Metropolen Cluster von E-Commerce-Unternehmen. Viel hilft viel, und wo viele Online-Profis sitzen, entstehen in dieser Peer Group neue Ideen,...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 0
Tags: ausbildung, top 1000 e-commerce, ehi, fachkräfte, e-commerce-kaufleute
Views: 1608

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« Dezember 2016»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Letzte Kommentare

www.bal-tours.de
02.12.2016 16:47
http://www.asienreise.com/
02.12.2016 16:46
Customer Journey
17.10.2016 14:02
Verpackungsbeutel immer nutzbar
17.10.2016 00:11

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
97208 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
65858 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
EU study by Copenhagen Economics
50092 Mal angesehen
23.01.2013 16:29
IT's about the customer, stupid!
39898 Mal angesehen
07.03.2012 09:00