Zur Zeit wird gefiltert nach: Rebekka Goldstein
Filter zurücksetzen

10. BVDVA-Kongress am 01. und 02. Juni 2017

10. BVDVA-Kongress – Arzneimittelversandhandel, eCommerce, Digitalisierung, das sind die Themen am 1. und 2. Juni 2017 im neuen Steigenberger Hotel zwischen Kanzleramt und Hauptbahnhof in Berlin. Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie dabei, wenn rund 300 Gäste aus dem innovativen Bereich der Arzneimittelversorgung, der herstellenden Industrie sowie der Logistik und IT über die Themen sprechen, die die Branche morgen und übermorgen herausfordern.

Die aktuelle Debatte um mögliche Beschränkungen eines seit über 13 Jahren etablierten und geordnet-regulierten Vertriebsweges belegen die Aktualität und Notwendigkeit der Diskussion, die der BVDVA auf seinem jährlichen Kongress weiter führen will. Darum sind auch wieder die politischen Vertreter eingeladen, um mit Blick auf den laufenden Bundestagswahlkampf aufzuzeigen, welche Bedeutung sie dem Arzneimittelversandhandel als Teil einer modernen, nachhaltigen und zukunftsfähigen Arzneimittelversorgung beimessen.

Es wird darüber hinaus Einblick in die internationalen Zusammenhänge und Arzneimittelpreissysteme geben. Wettbewerbs- und Datenschutzrechtliche Themen werden ebenso behandelt wie Shop- und Suchmaschinen-Optimierung sowie das richtige Marketing für den Multi-Channel-Vertrieb.

Außerdem erwartet Sie eine große Partnerausstellung, eine kommunikative Meeting Area und eine attraktive Abendveranstaltung sowie vor allem viel Zeit und Platz zum Networken.

Programm und Anmeldung zum BVDVA-Kongress 2017

bevh-Index für den März 2017: Versender obenauf

Laut dem bevh-Index ist die Geschäftsstimmung bei den Versendern für diesen Monat auf dem höchsten März-Wert seit Beginn der Zählung. Der Versender-Index hat sich im Februar von 0,26 auf 0,44 Punkte erhöht (besser = 1, gleichbleibend = 0, schlechter = -1).

Die Werte für März der vergangenen Jahre waren noch nie so hoch (siehe auch Grafik als PDF im Anhang). Der Verband befragt seine Mitglieder und deren Dienstleister regelmäßig nach der Stimmungslage für den Folgemonat.

Der Dienstleister-Index für März ist sogar auf 0,47 Punkte gestiegen und damit derzeit sogar stärker als der Versender-Index. Dies ist der höchste Wert seit August 2015, als der Dienstleister-Index bei 0,56 lag. In der kommenden Print-Ausgabe von ONEtoONE finden Sie eine exklusive Analyse des bevh dazu. 

Daniel Borchers, ONEtoONE

bevh Index 2017

in|pact media Verlag Themenpublikation

„International Business – Neue Märkte im globalen Wirtschaftsraum“

Sehr geehrte Partner und Mitglieder,

der in|pact media Verlag plant derzeit die kommende Themenpublikation „International Business – Neue Märkte im globalen Wirtschaftsraum“.

Die 24-seitige Ausgabe wird am 23. März 2017 der Gesamtauflage der CAPITAL einen Monat beiliegen und damit rund 780.000 Leser und damit zahlreiche MeinungsbildnerInnen und Multiplikatoren erreichen. 

Der „Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)“ wird mit einem Expertenbeitrag vertreten sein. 

DU: 08. März

Inhaltlich werden unter anderem folgende Themen fokussiert:

  • Internationalisierung – organisches Wachstum, Kooperationen, strategische Zukäufe
  • Neue Märkte für Hidden Champions – Internationalisierung im Mittelstand
  • Partner in Europa – Flexibel, sicher, zuverlässig
  • IT für Logistik und Handel – Cloud Computing und Big Data Lösungen
  • Außendhandelsfinanzierungen – Zahlungs- und Länderrisiken vermeiden
  • Sicher im Ausland – Versicherungsschutz für Expatriates
  • Start-up-Szenen weltweit – Gründen und wachsen

Wenn Sie sich in diesem redaktionellen Umfeld mit einem Gastbeitrag, einem Experteninterview oder einer Anzeige darstellen möchten, erhalten Sie als Mitglied bzw. Partner des „bevh“ 20% Rabatt auf den Listenpreis. Der Verlag bietet Ihnen zudem kostenfrei redaktionelle Unterstützung an.

Wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt an:

Imke Plate

Senior Projektleiterin

in|pact media GmbH

T +49 (0) 30 802086 -548

M imke.plate(at)inpactmedia.com

Die Mediadaten zur Ausgabe mit weiteren Informationen finden Sie hier:

Whitepaper: Customer Experience Platform

Next Generation e-Commerce

Ein Leitfaden für die erfolgreiche Planung einer zukunftsorientierten e-Commerce-Platform, die Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abhebt. 

Heute ist es für Händler und Hersteller essentiell, Kunden über alle Vertriebs- und Kommunikationskanäle hinweg zu bedienen und dabei Online- und Offlinewelten miteinander verschmelzen zu lassen. Nur so ist es möglich, sich vom Wettbewerb zu di erenzieren und Vertrauen zum Produkt und der Marke aufzubauen. Gleichgültig, ob der Kunde vor Ort in der Filiale, über mobile Apps oder den Online- Shop mit dem Unternehmen interagiert, überall müssen die Angebote aufeinander abgestimmt sein und ein durchgängiges Kauferlebnis geboten werden.

Unternehmen werden in Zukunft nur dann erfolgreich sein, wenn die Technologie im Vordergrund steht und sich exibel an das jeweilige Geschäftsmodell anpassen lässt. Die Herausforderung ist es, den schnell wechselnden und hohen Ansprüchen der Kunden als auch des Marktes gerecht zu werden, um stetig Umsätze zu steigern, Interessenten in loyale Kunden umzuwandeln, Kosten einzusparen und den Kundenservice zu verbessern. Vor allem innovative und dynamische Geschäftsmodelle, z.B. von ambitionierten Start-Ups und Multichannel- Unternehmen mit disruptiven Strategien und individuellen Geschäftsprozessen, erfordern ein hohes Maß an Flexibilität neuer Lösungen. Die e-Commerce Plattform muss daher in Zukunft schnell und individuell auf Änderungen der Marktzyklen erweitert und angepasst werden können. 

 

Defnition Customer Experience Platform

„Software to manage, deliver, and optimize experiences consistently across every digital touchpoint.“ 

 

Über mediawave

mediawave ist eine inhabergeführte E-Commerce-Agentur mit Sitz in München. Als o zieller Partner von Magento und Spryker gehört mediawave zu den führenden Anbietern für Onlineshop-Lösungen in Deutschland. Seit über 18 Jahren betreut die Agentur Kunden im B2B- und B2C-Bereich. Dazu gehören unter anderen Segmüller, A.T.U. Autoteile Unger, Riedel Glas, FRAAS und Inwerk Büromöbel. Der Full-Service-Anbieter ist zerti ziert vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Das Unternehmen ist zudem Gewinner der Magento Awards „Fast and Emerging Partner“ sowie „Partner of Excellence“. 

E-Commerce Agenda 2017


Mit der E-Commerce-Agenda 2017 formuliert der bevh seine politischen Forderungen an die politischen Parteien im Wahljahr 2017. Download

 

 

  • loading Twitter...
  • weiter
Jahresbericht 2015

Dieser Jahresbericht erläutert die Arbeit unseres Verbandes im Jahr 2015. Er zeigt Möglichkeiten, wie Sie als Mitglied und Preferred Business Partner von einer Mitgliedschaft profitieren können. Download


                                 

Wir bilden aus

Kooperierende Verbände

  • BVDWBVDW
  • BVDVABVDVA
  • Bundesverband Druck und Medien e.V.Bundesverband Druck und Medien e.V.
  • Verband Internet Reisevertrieb e.V.Verband Internet Reisevertrieb e.V.
  • Media.net berlinbrandenburgMedia.net berlinbrandenburg
  • Hamburg@WorkHamburg@Work
  • AVE Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.AVE Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.
  • TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
  • Total Equality & DiversityTotal Equality & Diversity