Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Franziska Solbrig
Filter zurücksetzen

09.09.2015
15:38

Omnichannel und Logistik: Was bringt die Zukunft?

Wachsende Märkte erfordern reibungslose Warenläufe. Ohne eine optimierte Logistik kann ein Multichannel-Unternehmen heute nicht erfolgreich sein. Gerade die Logistik bereitet den Händlern von allen Teilbereichen der E-Commerce-Prozesskette die meisten Sorgen. Welche Anforderungen stellen Sie an eine reibungslose Logistik? Welche Auswirkungen haben kurzfristige Lieferzeiten, ein kostenloser Versand und kostenlose Retouren auf Ihre Supply Chain? Wie erzielen Sie mit optimiertem Supply Chain Management weiteres Wachstum? Wie sieht Ihr Fulfilment-Center der Zukunft aus? Diskutieren Sie mit Experten aus Praxis und Wissenschaft sowie mit Führungskräften aus dem Versandhandel am 15. und 16. Oktober 2015 in Mühlheim/Frankfurt am Main über die neuesten Trends und Herausforderungen sowie interessante...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 4060
16.07.2015
12:51

Best Practice in der Lebensmittellogistik

Ein Gastbeitrag von Matthias Pieringer, LOGISTIK HEUTE

Am 01. und 02. September 2015 diskutieren wir in Hamburg mit Experten aus Praxis und Wissenschaft und mit Führungskräften aus der Lebensmittelbranche über die neuesten Geschäftsmodelle sowie Sicherheit und Qualität in der Lieferkette. Die Vorträge drehen sich unter anderem darum, was heute die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren in Sachen Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln sind. Neue Vertriebskanäle, sich verändernde Kundenwünsche, die Risiken in der Lieferkette und die gesetzlichen Regelungen sorgen dafür, dass die Lebensmittellogistik für alle Beteiligten eine sehr anspruchsvolle Aufgabe darstellt. Am ersten Veranstaltungstag beleuchtet Jörg Kerber, Head of Logistics and IT, AVE – Absolute Vegan Empire, die „Multichannel-Logistik für vegane Lebensmittel“. Und Prof. Marcel Burkhard,...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 4370
08.07.2015
13:05

Erlebniswelten verkaufen besser

Gastbeitrag Jörg Dittmann, Head of User Experience bei netz98

Ein Trend im E-Commerce ist es, mehr Persönlichkeit zu zeigen und das Einkaufserlebnis individueller zu gestalten. Es wird immer Nutzer geben, die nur nach dem günstigsten Preis suchen und das als einziges Kaufkriterium sehen. Richtet man das Angebot aber allein am Preis aus, begibt man sich in einen ständigen Preiskampf mit dem Wettbewerb. Eine langfristige Kundenbindung lässt sich so kaum aufbauen. Da der Wettbewerb über den Preis endlich ist, müssen sich E-Commerce Verantwortliche in naher Zukunft der Aufgabe stellen, ihr Angebot auf eine andere Art und Weise zu präsentieren. Saubere Basis Die Grundlage für ein positives Erlebnis ist eine sauber funktionierende Shop-Plattform, die keine Usability-Hürden beinhaltet und dem Nutzer den Einkauf so einfach wie möglich macht. Ist diese Anforderung erfüllt,...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 3136
26.05.2015
06:15

Omnichannel, omnipräsent, Omnilösung?

Ein Gastbeitrag von Christoph Langenberg, EHI Retail Institute

„Nicht schon wieder Multichannel“ – so lautete der Betreff einer Mail, die uns diese Woche morgens im Büro erreicht hat. Nicht schon wieder, mag vielleicht auch der ein oder andere denken, der den Titel dieses Blogbeitrags gesehen hat. Multichannel, Cross- und Omnichannel sind aktuell wirklich sehr präsent, für manchen vielleicht zu sehr. Und doch hat auch die zitierte Mail das Thema aufge-griffen. Denn die Mehrkanal-Verknüpfung ist für viele Unternehmen momentan ein brandaktuelles Thema, eines das wehtut und deshalb nerven kann. Aber das wichtig ist, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Den Mail-Betreff habe ich somit als augenzwinkernde Entschuldigung verstanden, den Finger in die Wunde zu legen. Denn es hilft nichts, zu beschönigen oder so zu tun, als wäre die Omnichannel-Transformation nicht mehr als eine Randnotiz oder bärge...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 3494
19.05.2015
11:16

LOGISTIK HEUTE-Veranstaltung: Fashionlogistik: Fit für Omnichannel

Ein Gastbeitrag von Dr. Petra Seebauer, LOGISTIK HEUTE

E-Commerce wächst weiter und verzeichnet auch in Deutschland Jahr für Jahr höhere Marktanteile. Kaum ein Wirtschaftssektor verändert sich derzeit so schnell wie der Onlinehandel. Welche Optimierungsansätze und Wege zur Effizienzsteigerung gibt es in Ihrem Fashion-Umfeld? Gibt es ein „mitwachsendes“ Logistiksystem, das den Veränderungen in der Fashionbranche standhält? Wie erkennen Sie frühzeitig logistische Schwachstellen und finden die richtige Methode zur Problemlösung? Diskutieren Sie mit Experten aus Praxis und Wissenschaft sowie mit Führungskräften aus der Fashion-Branche am 02. und 03. Juli 2015 in Stuttgart über die neusten Trends und Herausforderungen sowie interessante Geschäftsmodelle. Am ersten Veranstaltungstag erläutert Holger Henning, Bereichsleiter Logistik bei Ernsting's family, in...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 3504
08.05.2015
07:41

Die Digital Business School startet mit dem Zertifizierungskurs »E-Commerce Manager«: Jetzt anmelden!

Führungskräften, IT-, Vertriebs- und Marketing-Spezialisten wird an der Digital Business School, ein Projekt der Steinbeis Technology Group und der dotSource GmbH, ab sofort ein zukunftsorientiertes Weiterbildungsangebot im Bereich E-Commerce und Digital Transformation geboten. Am 10. Juni startet das Seminarprogramm für die Weiterbildung zum »E-Commerce Manager«. An sechs Terminen, bestehend aus drei bis fünf aufeinanderfolgenden Tagen, erwerben Sie praxisorientiertes Wissen und Qualifikationen in zentralen Bereichen des E-Commerce. Dazu zählen die Themen Strategie & Ziele, Betrieb & Shopmanagement, Aufbau & Gestaltung, Optimierung & Weiterentwicklung, Vermarktung & Onlinemarketing sowie die Umsetzung eines Business Case. Betreut werden Sie von Experten aus der E-Commerce Praxis, u.a. Martin...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 3140
29.04.2015
13:03

Zielgruppenshops: Erfolgsfaktor für starke Marktposition im Onlinehandel

Ein Gastbeitrag von Gudrun Klinger, Leiterin Vertrieb, WEBSALE AG

Um sich neben den großen Playern zu positionieren und im Onlinemarkt weiter zu wachsen, sollten kleine und mittelständische Onlineshops ihr Profil schärfen. Die Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen mit entsprechend optimierten Produkten und zielgruppenspezifischen Shoptexten und -designs stellt eine erfolgreiche Möglichkeit dar, sich abzuheben und stark am Markt zu positionieren. In Deutschland wird rund ein Drittel des E-Commerce-Umsatzes von den zehn größten Unternehmen der Branche erwirtschaftet. Darunter finden sich Namen wie Amazon, Otto.de, BonPrix und Klingel, wobei Amazon deutlich dominiert. Konnte man als kleiner oder mittelständischer Händler noch vor wenigen Jahren mit einfachen Shops und unspezifischen Angeboten im Onlinehandel teilnehmen, so kehrt jetzt eine gewisse Konsolidierung ein. In einer...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 1
Views: 4325

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

Letzte Kommentare

hydra center
24.05.2018 04:06
Frillock, Givess, Hurit and Makas Cayman islands
23.05.2018 16:17
Aufrichtiges Beileid
18.05.2018 09:11
Du wirst uns fehlen
12.05.2018 09:18

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
107456 Mal angesehen
03.01.2013 13:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
72229 Mal angesehen
28.06.2013 07:21
Erfolgreicher Auftakt des etailment Summit 2.013 in Berlin
62780 Mal angesehen
07.11.2013 18:33
Touché, Microsoft!
62038 Mal angesehen
09.03.2012 08:00