Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: Statistik
Filter zurücksetzen

Angekommen!

Hallo, ich heiße Christian Milster und ich gehöre seit dem 01.11.2015 als „Referent E-Commerce / Prozessmanagement“ zum bevh-Team.Klingt interessant - nur was heißt das eigentlich genau? Was s

Christian MilsterPermalinkKommentare 0
Views: 5222

Da bin ich - zurück und doch ganz neu!

Verfasst am 28.10.2015 von Josephine Schmitt

Gut eine Woche bin ich jetzt an Bord und stehe schon mitten drin. Der bevh und Herr Prof. Heinemann – ein Konflikt, der nicht sein müsste. Kritisieren und missverstehen - und die Tonalität der Kritik wird heftiger. Aktuell sind laut Herrn Prof. Heinemann unsere Zahlen nicht nur ungenau, sondern sogar ein „Zahlensalat“, den wir nicht zu klären bereit seien. Bisher versuchten wir der Kritik Heinemanns mit Information auf unseren eigenen Kanälen entgegenzutreten und so für Transparenz zu sorgen. Jetzt erklärte Christoph Wenk-Fischer Herrn Professor Heinemann unser Dressing nun mit direkter Antwort in der <link...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Tags: iwb, bevh, heinemann, pressesprecherin
Views: 4208
27.03.2015
15:16

Jetzt bestellen: „Interaktiver Handel in Deutschland 2014“

Ab sofort ist die große Verbraucherstudie „Interaktiver Handel in Deutschland 2014“ verfügbar. Insgesamt bestellten die deutschen Konsumenten 2014 Waren im Wert von 49 Mrd. Euro und Dienstleistungen im Wert von 11 Mrd. Euro im Distanzhandel, den Großteil via Internet: allein 41,9 Mrd. Euro des Warenumsatzes wurde im E-Commerce erwirtschaftet, der somit einen Anteil von gut 85 Prozent am Gesamtumsatz der Branche des Interaktiven Handels ausmacht. Doch wer kauft eigentlich was? Wie suchen, finden, bezahlen die Kunden? Welche Trends zeichnen sich ab? Auf diese und noch viel mehr Fragen liefert die Untersuchung Antworten. Interessant ist die Studie für alle, die sich einen Ein- und Überblick über die Landschaft des interaktiven Handels in Deutschland machen wollen. „Interaktiver Handel in Deutschland“ ist ein valider...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 3433

bevh-BlogSpot: Biete ihnen das Du an und sie werden Dir folgen!

Der Papst tut es, Barack Obama hat die meisten Fans und auch unsere Bundeskanzlerin lässt sich auf allen gängigen Social Media-Kanälen finden. Das Teilen von Informationen mit der  Internet-Öffentlichkeit ist fester Bestandteil im Alltag vieler Menschen. Es wird gezwitschert, getindert, geuploaded oder geteilt. Ja – in so einem Sozialen Netzwerk herrscht viel Leben und jeder nimmt teil.
Auch im Unternehmensalltag etablieren sich Soziale Medien immer mehr und werden als eine feste Komponente in die unternehmerischen Aktivitäten eingeschlossen. Ist man auf Social Media-Kanälen zu Hause, begegnen einem Begriffe wie User-Generated-Content, Follower, Likes oder Tweets. Richtig genutzt ist es eine perfekte Ergänzung im Bereich des Online-Marketing und E-Commerce. Der Aufbau einer treuen Community, die Steigerung des...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 3918

bevh-BlogSpot: Content Marketing erobert die Marketing-Landschaft

„Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail“. Ein Sprichwort, dass sich auch auf den Begriff Content Marketing sehr gut übertragen lässt. Der Fachbegriff hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und wichtigen Teilgröße im Online-Marketing etabliert und wird auch in diesem Jahr an Bedeutung weiter zunehmen. Welches Potenzial qualitatives Content Marketing birgt, ist in vielen Unternehmen noch nicht fest verankert. Mit viel Mühe, Zeit und einem hohen Budget werden Webseiten liebevoll nach neusten Trends designt, um den User zu catchen, damit er möglichst viel Zeit dort verbringt. Neben dem überzeugenden Design und einer einfachen...

Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 3780

bevh-BlogSpot: E-Commerce Markenchampions 2014/2015 – Underdogs sind die großen Gewinner

Bevor mir die Bestellbestätigung meines neuen Wunschproduktes in meinem Email-Postfach entgegen blinkt, habe ich bereits mehrere Entscheidungsphasen bis zum endgültigen Kauf durchlaufen. Damit geht es mir wie vielen anderen. Bevor heutzutage ein Kauf abgeschlossen ist, folgt eine Kette voller Entscheidungen, die nacheinander getroffen werden müssen. Die sogenannte Customer Journey beschreibt den Weg eines Kunden von der ersten Produktinformation, bis zum finalen Kauf.
Zunächst hole ich mir allgemeine Produktinformationen über eine Suchmaschine ein. Danach folgt meine Entscheidung für ein bestimmtes Produkt und zusätzlich detaillierte Informationen geben mir genaue Auskunft. Im weiteren Verlauf vergleiche ich verschiedene Preisangebote miteinander und nehme die gezielte Jagd nach Vergünstigungen, Groupons...

Juliane JuernPermalinkKommentare 1
Views: 4388
Juliane JuernPermalinkKommentare 0
Views: 3352

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

Letzte Kommentare

Mobile tube videos
12.12.2017 17:36
Konzept von fashion123 wurde von Ihnen leider nicht...
10.12.2017 21:57
Es muss dringend etwas passieren
03.11.2017 18:38
Ihre Anfrage
01.11.2017 10:13

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
102943 Mal angesehen
03.01.2013 13:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
69911 Mal angesehen
28.06.2013 07:21
Erfolgreicher Auftakt des etailment Summit 2.013 in Berlin
62143 Mal angesehen
07.11.2013 18:33
Touché, Microsoft!
60842 Mal angesehen
09.03.2012 08:00