Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

02.01.2017
16:16

2017 und Handelspolitik – faktisch oder „postfaktisch“?

verfasst von Christoph Wenk-Fischer am 02.01.2017

Das „offizielle“ Wort des Jahres 2016 war „postfaktisch“. Es ist ein Kunstwort, das darauf verweise, dass es in der politischen und öffentlichen Diskussion zunehmend um Stimmungen anstelle von Fakten geht und ein immer größerer Teil der Bevölkerung bereit sei, auf den Anspruch auf Wahrheit zu verzichten, Tatsachen zu ignorieren und offensichtliche Lügen bereitwillig zu akzeptieren. So die den Titel verleihende Gesellschaft für deutsche Sprache. Ich finde die Entscheidung gut, die Augenmerk auf die sich nachteilig verändernde politische Diskussion und Kultur nicht nur in unserem Land legt.
Was hilft aber in der politischen Diskussion, wenn diese zunehmend „postfaktisch“ geführt wird? Fakten,...

Christoph Wenk-FischerPermalinkKommentare 0
Views: 636

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

Letzte Kommentare

Antwort an Loci
09.01.2017 11:24
Studie
06.01.2017 13:49
Sehr interessant und wichtig
31.12.2016 14:32
Verpackungen “rund um di Uhr”
23.12.2016 10:56

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
97765 Mal angesehen
03.01.2013 13:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
66184 Mal angesehen
28.06.2013 07:21
Touché, Microsoft!
52371 Mal angesehen
09.03.2012 08:00
EU study by Copenhagen Economics
50324 Mal angesehen
23.01.2013 15:29