bevh Blog

Webinar: Werbung im Lichte von Sportgroßereignissen

05022014

Webinar: Werbung im Lichte von Sportgroßereignissen

// Tags / Veranstaltungen / Recht

Verfasst von Stephanie Schmidt

Auch im Jahr 2014 setzen wir mit der Kanzlei HÄRTING Rechtsanwälte unsere Online-Rechtsberatungsreihe fort und bieten monatlich ein einstündiges Webinar zu einem konkreten Thema an. 

Wir starten am 21.2.2014 um 10 Uhr mit dem Thema Werbung im Lichte von Sportgroßereignissen.

2014 ist ein Jahr großer Sportevents. Der Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi steht kurz bevor. Im Sommer findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Olympische Spiele und Fußball-WM ziehen weltweit Millionen von Sportfans in ihren Bann. Die Anziehungskraft solcher Events und nicht zuletzt die mediale Aufmerksamkeit, die ihnen zuteil wird, machen solche Großevents zum idealen Gegenstand von Werbung.

Dabei stehen die exklusiven Werbeplätze den Sponsoringpartnern der Veranstalter der Ereignisse zur Verfügung. Für Unternehmen, die nicht zum Kreis dieser Sponsoren gehören, stellt sich stets die Frage, ob sie überhaupt (und – wenn ja – in welchen rechtlichen Grenzen) Werbung unter Bezugnahme auf solche Ereignisse machen dürfen.

Fabian Reinholz von HÄRTING Rechtsanwälte gibt Ihnen in dem Webinar einen Überblick über die do’s and don’ts bei der Werbung mit Sportgroßveranstaltungen.

Zu den angesprochenen Themen werden gehören:
- Schutzrechte eines Sportveranstalters
- Werbung mit Testimonials
- Die Reichweite des Schutzes von Event-Marken
- Olympiaschutzgesetz
- Irreführende Werbung durch Vortäuschen einer Sponsoreneigenschaft
- Ambush Marketing
- Gestaltung von Werbematerial (Gratis-Spielpläne, Stickeraktionen)
- Ticket-Gewinnspiele
- Public Viewing

Klicken Sie auf den Link, um zu dem geplanten Termin am Webinar teilzunehmen:
Freitag, 21. Februar 2014, 10:00 - 11:00 Uhr
https://attendee.gotowebinar.com/register/746069573234092802

Weitere Themen im ersten Halbjahr 2014 werden sein:

21.03 Verbraucherrechtsnovelle I (Infopflichten)

11.04. Verbraucherrechtsnovelle II (Widerrufsrecht)

09.05. Verbraucherrechtsnovelle III (Sonstige Änderungen)

30.05. Neues zur Vertragsgestaltung bei AGB im B2B- und B2C-Verkehr / Update von Rechtstexten für E-Commerce-Anbieter

20.06. Energieverbrauchskennzeichnung / Produktkennzeichnung

0

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

03072019

Wer kennt nicht das ausführliche Probeliegen von Loriots Protagonisten im Matratzengeschäft bei dem kompetenten Fach-Verkäufer Herrn Halmackenreuter ("Ich werde jetzt...