bevh Blog

Leseprobe: Inbound-Marketing aus datenschutz- und wettbewerbsrechtlicher Sicht

28102014

Leseprobe: Inbound-Marketing aus datenschutz- und wettbewerbsrechtlicher Sicht

// Tags / Datenschutz / Politik / Recht

verfasst von Sebastian Schulz

Werbemaßnahmen im Wege der Fernkommunikation zählen zu den immer bedeutender werdenden Direktmarketingmethoden. Dabei müssen sich die Datenerhebung zum Zwecke der werblichen Ansprache ebenso wie die werbliche Kommunikation selbst an den Anforderungen des Datenschutz- und Wettbewerbsrechts messen lassen. Zur Vertiefung dieses topaktuellen Thema empfehle ich Ihnen den Beitrag von Sylle Schreyer-Bestmann und Dr. Martin John in Ausgabe 6/14 der Zeitschrift PinG Privacy in Germany. Eine Leseprobe des Beitrages finden Sie hier.

0

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

19122018

zusammengefasst von Eva Rohde (bevh) Dezember ist der Monat der Rückblicke. Zeit um das Jahr Revue passieren zu lassen, zu schauen...