bevh Blog

E-Commerce-Kaufleute: Die bevh-Vision nimmt Gestalt an (2)

24062015

E-Commerce-Kaufleute: Die bevh-Vision nimmt Gestalt an (2)

// Tags / Nachhaltigkeit / Politik

verfasst von Martin Groß-Albenhausen

In den vergangenen Tagen konnte aufgrund von Medienberichten der Eindruck entstehen, die Online- und Versandhändler seien hinsichtlich eines Ausbildungsberufs speziell für ihre Branche - und genau das wären die E-Commerce-Kaufleute - zurückhaltend. Dass gerade dies nicht der Fall ist, zeigen die Vorarbeiten der Arbeitsgruppe von bevh-Mitgliedern seit vergangenem Herbst.

Das Ausbildungs-Team bei BAUR hat am Beispiel der Reichweiten-Generierung schematisch dargestellt, wo Kompetenzen aus den verschiedenen bisher ausgebildeten kaufmännischen Berufe bei E-Commerce-Kaufleuten zusammenfließen. Farblich unterteilt sind die Aufgaben den klassischen und neuen Berufen zugeordnet. Zusätzlich haben die Azubis sie typischen Akquisitions-Maßnahmen im Onlinemarketing – z.B. Newsletter, Affiliates, Display, Search oder Preisvergleichsseiten – zugeordnet.

Newsletter-Marketing (extern)

Newsletter-Marketing (intern)

Affiliate Marketing

Social Media


 

Display Advertising


 

Preis- und Produktsuchmaschinen


 

Search Engine Advertising (SEA)


 

Suchmaschinen Optimierung (SEO)


 

Ergänzt man die Möglichkeiten des Vertriebsinnendienstes im B2B, kommen  Ausbildungsinhalte der Dialogmarketing-Kaufleute hinzu. Dies betrifft grundsätzlich also Großhändler und Industrieunternehmen, die ihre Geschäfte heute ebenfalls zunehmen mit E-Commerce-Kompetenz ausstatten müssen.

0

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.