bevh Blog

Case Study: PAYONEs Payment-Prozesskette für HD Plus

30112015

Case Study: PAYONEs Payment-Prozesskette für HD Plus

// Tags / Controlling und Finanzen

verfasst von Josephine Schmitt

Die HD PLUS GmbH ist ein Tochterunternehmen von einem der weltweit führenden Satelliten Betreiber, der SES Gruppe. Seit der Gründung 2009 versorg HD PLUS Haushalte in Deutschland mit brillantem HD-Fernsehen. Neben einem HD PLUS-Reciever oder einem HD PLUS-Modul erwerben alle Interessierten entweder ein monatliches Abo oder legen sich für ein Jahr im Voraus auf ein Senderpaket in HD-Qualität fest. Über den Onlineshop können Kunden von Zuhause aus ihr HD PLUS-Paket beziehen. Bei der Online-Bezahlung – per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal – setzt das TV-Unternehmen seit fünf Jahren auf den Kieler Payment Service Provider PAYONE.

Im Fokus der gemeinsamen Arbeit steht die Entlastung der Payment-Prozesskette von HD PLUS bei Handling und Administration. Dementsprechend übernehmen die Kieler für das TV-Unternehmen die gesamte Zahlungsabwicklung inklusive Debitorenmanagement, das heißt die automatisierte Abwicklung von Zahlungen, Rückläufern und Gutschriften, sowie das Forderungsmanagement. Zu Letzterem zählen flexibel angepasste Mahnprozesse und der Mahnungsversand im HD PLUS-Template. Damit ausbleibende Zahlungen oder gar Betrugsfälle auf ein Minimum reduziert werden können, setzt HD PLUS auf das automatisierte Risikomanagement des Payment Service Providers.

Kurz um: HD PLUS greift mit Hilfe des Kieler Payment-Unternehmens auf ein breites Spektrum an Payment-Lösungen für den nationalen Einsatz zurück. So ist das TV-Unternehmen auch auf erhöhte Transaktionsvolumina vorbereitet und die zusätzliche Integration von Zahlungsarten oder Features flexible möglich.

Weiterführende Details zu der Zusammenarbeit der HD PLUS GmbH und PAYONE GmbH sind in der Case Study nachzulesen https://www.payone.de/kunden/case-studies/hdplus/

0

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

15092015

„Nachhaltigkeit“ ist eines der wesentlichen öffentlich diskutierten Themen im Interaktiven Handel, das auch für den E-Commerce in Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt...