bevh Blog

bevh-Index für Juli 2017: Ab in den Urlaub

14072017

bevh-Index für Juli 2017: Ab in den Urlaub

// Tags / Statistik

Laut dem Index des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel ist die Stimmung bei den Dienstleistern für diesen Monat deutlich gesunken. Der Dienstleister-Index für Juli ist auf 0,10 Punkte gefallen (besser = 1, gleichbleibend = 0, schlechter = -1).

Der Verband befragt seine Mitglieder und deren Dienstleister (Preferred Business Partner) regelmäßig nach der Stimmungslage für den Folgemonat. Im Vormonat lag der Dienstleister-Index bei 0,36. Der Versender-Index hat sich im Juni von 0,22 auf 0,03 Punkte ebenfalls verschlechtert.

Offenbar rechnen sowohl Händler als auch Partner für den Hitzemonat Juli mit einem eher ausgeglichenen Geschäft statt mit starken Steigerungen.

0

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

08112019

Ein kurzer Blick in den gestern veröffentlichten Bericht des Bundesumweltamtes zu „Aufkommen und Verwertung von Verpackungsabfällen in Deutschland im Jahr 2017“ macht...