Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

07.11.2011
16:31

Onlineshopping anno 2015

Verfasst am 07.11.2011 von Ingmar Böckmann


Der Geburtstag meiner Freundin rückt immer näher. Nach den letzten Gesprächen, gespickt mit „verdeckten“ Hinweisen wurde mir klar; Sie erwartet ein Geschenk von mir.
Als Mann der Tat schalte ich den Laptop mit Google chrome os ein um im Internet mein Gedächtnis aufzufrischen und das Objekt der Begierde zu erstehen. Google+ verrät mir welche Produkte bei meiner Freundin ganz oben auf der Wunschliste stehen.
Ich habe nur wenig Zeit und der erste Klick führt mich auf die Internetseite des Parfümproduzenten, welcher das Geburtstagsgeschenk liefern soll. Zum Glück hat der Hersteller des kostbaren Wässerchens einen eigenen Onlineshop. Ich lege den (virtuellen) Flakon in den (virtuellen) Warenkorb und schreite zur (virtuellen) Kasse, als mir...

Ingmar BöckmannPermalinkKommentare 0
Tags: google, wallet, related, shopping, local, wallet, trustedstores, chrome
Views: 8652

E-Commerce zum Studieren

Verfasst am 02.11.2011 von Christin Schmidt


Wenn wir darüber sprechen, dass E-Commerce boomt, rufen wir keine Neuigkeit aus, sondern stellen eher fest, dass das Onlinegeschäft vor einigen Jahren stark angelaufen ist und seitdem eine kontinuierlich ausgezeichnete Entwicklung hinlegt. Allein für das laufende Jahr rechnen wir laut unserer Studie "Interaktiver Handel in Deutschland 2011" mit einem Umsatzwachstum im E-Commerce von rund 15 Prozent gegenüber dem Jahr 2010.Gerade die Entwicklungen im Bereich des E-Commerce wie Mobile oder Social Media schaffen neue Arbeitsplätze in den Unternehmen. Machen es...

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Views: 12743
01.11.2011
19:08
Stephanie SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: datenschutz, uld, facebook, social-plugins
Views: 15657
28.10.2011
13:18

Kostenfreiheit von Warteschleifen

verfasst am 28.10.2011 von Florian Seikel

 
Der Bundestag hat gestern Änderungen im Telekommunikationsrecht beschlossen: Warteschleifen bei allen Anrufen aus dem inländischen Fest- oder Mobilfunknetz an kostenpflichtige Sonderrufnummern (01803, 01805, 0900 etc.) sollen grundsätzlich kostenlos werden. Ausgenommen sind Anrufe mit einem Festpreis pro Verbindung. Zudem müssen bei Sonderrufnummern und bei Anrufen mit einem Festpreis die Anrufer über die voraussichtliche Dauer der Warteschleife informiert werden.
Der bvh hat sich gegen diese Neuregelung ausgesprochen, da die technische Umsetzbarkeit der Neuregelung nach Auskunft der Telekommunikationsdienstleister zur Zeit nicht möglich ist. Außerdem müssten sämtliche gebräuchlichen Telefonanlagen,...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Tags: tkg, gesetzentwurf, bundestag, bundesrat, warteschleifen, tkg-novelle
Views: 15799

Fernsehen wird im Netz erst schön!

verfasst am 27.10.2011 von Christoph Wenk-Fischer

Die Frankfurter Allgemeine hat es am Dienstag berichtet: "Internetfirmen nehmen sich das Fernsehen vor" Dass schon lange an einer echten Verknüpfung zwischen TV und Internet gearbeitet wird ist aber beileibe nichts Neues. Wieso dann jetzt die Aufregung? Weil nach dem Tode von Steve Jobs nun die autorisierte Biografie des APPLE-Gründers erscheint und weil es iMac, MacBook, iPod, iPhone und iPad schon gibt. Also rätselten alle, welchen technischen Alltagsgegenstand er uns noch im Apple eignen, aber wie manche sagen an BRAUN angelehnten Design und gewohnt perfektem Marketing-Konzept präsentieren...

Christoph Wenk-FischerPermalinkKommentare 0
Tags: fernsehen, tv-shopping, bewegtbild, apple, tv
Views: 17062

Aktuelle bvh-Untersuchung zu Zahlverfahren

verfasst am 25.10.2011 von Christin Schmidt


Zu Beginn dieses Jahres hatte der bvh zusammen mit der CEG gemeinsam bundesweit Verbraucher zwischen 18 und 69 Jahren zum Themenfeld Bezahlmöglichkeiten im Interaktiven Handel befragt. Zielsetzung war es, herauszufinden, welchen Bezahlweg Kunden im Interkativen Handel bevorzugen und wie sich neue Bezahlsysteme entwickeln. Bei der Befragung stellte sich heraus, dass ein großer Teil der Personen den Kauf auf Rechnung als häufigsten Bezahlweg in Deutschland angaben. Rund 40 Prozent der Verbraucher bezahlen die Ware...

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Views: 16557
24.10.2011
19:08

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Vorgehen des ULD gegen Facebook fraglich

Verfasst am 24.10.2011 von Stephanie Schmidt


Am 21. Oktober wurde ein Gutachten veröffentlicht, das der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages im Auftrag des FDP-Bundestagsabgeordneten Sebastian Blumenthal erstellt hat. Gegenstand des Gutachtens ist die Vorgehensweise des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein (ULD) hinsichtlich des Facebook "Gefällt mir"-Buttons und der Fanpages bei Facebook. Das 20-seitige Gutachten bringt deutliche Zweifel an der Zuständigkeit des ULD für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Telemediengesetz (TMG) zum Ausdruck und vertritt die Ansicht, dass für die angedrohte Verhängung von Bußgeldern nicht das ULD, sondern das Landesinnenministerium zuständig sei.
Ebenso hatte sich Rechtsanwalt Niko Härting hier bereits in seinem Blogbeitrag vom 25.08. geäußert:<br...

Stephanie SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: datenschutz, uld, facebook, social-plugins
Views: 16608

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

Letzte Kommentare

Herr
22.05.2017 12:58
Der falsche Karren ...
21.05.2017 20:29
Sven, Kliff, Luca and Campa Kiribati
17.05.2017 10:33
Rechtsanwalt
26.04.2017 10:59

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
100024 Mal angesehen
03.01.2013 13:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
67927 Mal angesehen
28.06.2013 07:21
Touché, Microsoft!
58482 Mal angesehen
09.03.2012 08:00
Institut des Interaktiven Handels GmbH
57686 Mal angesehen
12.03.2012 14:20