Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

Zur Zeit wird gefiltert nach: e-commerce
Filter zurücksetzen

09.12.2014
09:11

Arbeitswelt E-Commerce: Eine Branche für sich?

Ein Gastbeitrag von Andreas Heß

Ende Oktober hat der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, in einem Interview den Versandhandel direkt als Branche genannt, in dem „wirtschaftliche Fehlentwicklungen“ korrigiert werden müssten. Nicht nur bei Bahn und Lufthansa, auch bei Online- und Einzelhändlern wie Amazon, KiK und Stylebop wurde und wird in den letzten Wochen gestreikt. Diese Maßnahmen stehen in einem größeren politischen Kontext, den der folgende Artikel eines Tarif-Experten erläutert.

Die Wirtschaft und der Arbeitsmarkt befinden sich in einem strukturellen Wandel. Das Internet ist Treiber und Taktgeber für gravierende Veränderungen in der Logistik- und in der Handelsbranche. Die Arbeitsmarkt- und die Tarifpolitik stehen in diesem Zusammenhang vor besonderen Herausforderungen. Mit seiner wachsenden Bedeutung rückt...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 0
Tags: tarifvertrag, e-commerce, onlinehandel, streik, ver.di
Views: 5555

Zurück

Stadt - Land - E-Commerce

verfasst von Martin Groß-Albenhausen am 15.8.2014

Dass die E-Commerce-Umsätze noch einige Zeit weiter steigen werden, ist unter Experten unstrittig. Allerdings befinden wir uns, wie Joachim Graf im März überzeugend analysiert hat, am Ende der undifferenzierten, auf Exzellenz im „Heinemann-Kegel“ (Alexander Graf) beruhenden Shop-Strategien.
Ob und in welchem Ausmaß es zu dem von Joachim Graf prognostizierten Sterben bei den Onlinehändlern kommen wird, durch das auch Experten wie Kai Hudetz vom IFH Köln oder Marcus Diekmann von shopmacher.de zwischen 50 und 80 Prozent der Online-Pureplayer gefährdet...

(c) bevh 2014
Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 2
Tags: innenstadt, multichannel, e-commerce, stationärer handel, großstadt, oberzentrum, mittelzentrum, grundzentrum, kleinstadt
Views: 7089

Zurück

Paketkasten: Segen oder Fluch für Logistik und E-Commerce?

Hinweis auf den Beitrag von Stefanie Müller in der ONEtoONE

Deutsche Post DHL bietet seinen Kunden neuerdings bundesweit einen Kasten für Pakete an. Dies sei „die größte Erfindung seit dem Briefkasten“, so das Unternehmen. Doch das Angebot kommt nicht überall gut an. Branchenverbände kritisieren das System, das nur der Deutschen Post offen steht und damit den 
E-Commerce behindere. Die Wettbewerber Hermes, DPD, UPS und GLS haben sich zu einer Allianz zusammengeschlossen und planen die Entwicklung einer offenen Lösung.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel!

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 2
Tags: onetoone, paketkasten, wettbewerb, e-commerce
Views: 5705

Zurück

Contextual Commerce (4): Mit Apps und Services differenzieren

verfasst von Martin Groß-Albenhausen am 27.5.2014

Dies ist der letzte Teil einer vierteiligen Serie zu einem neuen Rollenverständnis des Handels, der sich stärker als bisher aus dem Nutzungskontext des Kunden heraus differenziert. Teil 1 setzte den Rahmen, Teil 2 erörterte die Bedeutung für die Werbung, Teil 3 zeigte kontextorientierte Sortiments- und Produktentwicklung.
Es gibt heute fast keinen Händler mehr, der nicht einen „Service“-Bereich in seinem Shop hätte. Dort findet der Kunde z.B. Größenberater, Deklarationen,...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 0
Tags: service, e-commerce, usp, differenzierung, onlinehandel
Views: 8970

Zurück

In Peak-Zeiten maximalen Online-Profit erzielen

Hinweis vom 25.03.2014 auf den Beitrag von Klaus Enzenhofer in der ONEtoONE

Olympia, Valentinstag, Winter-Sale und Fußball-WM – im Zuge solcher Ereignisse werden immer wieder Webshops oder -Portale vom Ansturm der Besucher lahmgelegt. Das ist der Albtraum eines jeden Online-Händlers.
Klaus Enzenhofer gibt in seinem Beitrag Tipps, die helfen sollen, Web- und Mobilapplikationen für Shopping-Peaks fit zu machen.Welche Faktoren entscheiden über Erfolg oder Misserfolg einer Online-Shoppingtour? Welche Kriterien haben den größten Einfluss auf die Conversion Rate?Lesen Sie mehr dazu hier im Beitrag!

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: onetoone, markus enzenhofer, peak-zeiten im e-commerce
Views: 5025

Zurück

Startschuss für den E-Commerce Manager 2014/15 - Bewerbungsstart für die geförderte Weiterbildung der Rid Stiftung

verfasst am 11.03.2014 von Christin Schmidt

E-Commerce als Schlüsseldisziplin für Handelsunternehmen verlangt nach gut qualifizierten Mitarbeitern, deren aktuelles Fach-Know-how mehr denn je Grundlage für den Geschäftserfolg ist. Für mittelständische Unternehmen ist es als Arbeitgeber im E-Commerce-Umfeld aufgrund begrenzter lokaler Bekanntheit und meist geringerer Budgetverfügbarkeit doppelt so schwer, qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter zu gewinnen, um diesen so wichtigen Bereich zielgerichtet und erfolgreich auszubauen.
Die E-Commerce-Manager-Weiterbildung setzt genau hier an und vermittelt umfangreiches Management- und Praxis-Know-How für den Ausbau des E-Commerce- und Multichannel-Geschäfts. Konkret bedeutet das: tiefgehendes Wissen über Strategien, Ziele, Aufbau, Gestaltung und Optimierung, Betrieb, Weiterentwicklung sowie Vermarktung eines Online-Shops über ein

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: e-commerce manager 2014/15, elaboratum, bvh zertifikat, rid stiftung
Views: 3986

Zurück

Zum Women´s Day Sale - Umsatzrekorde: Online Marktplätze sind die großen Gewinner im E-Commerce

Ein Beitrag von Christina Krenn, Black Friday GmbH, vom 21.02.2014

Mit geschätzten drei Millionen Besuchern, einer durchschnittlichen Umsatzsteigerung von 300 Prozent und einem geplanten Umsatzziel von rund zehn Millionen Euro soll der Women’s Day Sale vom 6. bis zum 9. März 2014 den Erfolg des Black Friday Sale vom Vorjahr fortsetzen – diesmal exklusiv für Frauen. Der Online Shopping Event hatte 2013 mit Rekordumsätzen und mehr als sieben Millionen Besuchern die Erwartungen der Verantwortlichen und teilnehmenden Händler deutlich übertroffen.
Mit außergewöhnlichen Deals und Rabatten von bis zu 90 Prozent...

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: women´s day sale, black friday, frauentag und e-commerce, christina krenn
Views: 6793

Zurück

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

Letzte Kommentare

Antwort auf Ronny S.
20.09.2018 12:40
Erhebung der Email-Adresse
20.09.2018 10:29
Aufrichtiges Beileid
18.05.2018 11:11
Du wirst uns fehlen
12.05.2018 11:18

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
108472 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
72828 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
Erfolgreicher Auftakt des etailment Summit 2.013 in Berlin
63135 Mal angesehen
07.11.2013 19:33
Touché, Microsoft!
62811 Mal angesehen
09.03.2012 09:00