Pressemitteilungen

Networking, Lobbying und attraktive Workshops für junge Unternehmen – das Startup Programm des bevh

28072014

Networking, Lobbying und attraktive Workshops für junge Unternehmen – das Startup Programm des bevh

Der bevh hat ein eigenes Startup Programm ins Leben gerufen, mit dem der Verband junge Dienstleistungs- und Handelsunternehmen mit Knowhow, einer Präsentationsplattform und wertvollen Kontakten in der frühen Entwicklungsphase unterstützt.

Networking, Lobbying, Rechtsberatung, Trainings und Workshops rund um Startup relevante Themen lassen dessen Mitglieder von dem Programm profitieren. Die Startup-Blogkolumne sowie eine Startup-Sektion im Magazin „Online Handel“ bieten jungen Unternehmen eine Möglichkeit sich zu präsentieren und für Ideenaustausch zu sorgen. Günstige Mitgliedsbeiträge und faire Teilnahmekonditionen für Konferenzen und interne Veranstaltungen, aktuelle Studien und Forschungsergebnisse, ein internationales Netzwerk und das bevh Startup-Siegel runden die Vorteile des Programms ab.

„Die deutsche Startup-Szene verzeichnet seit langem ein stetiges Wachstum und insbesondere Berlin, als eine der ‚Startup-Hochburgen‘ europaweit, kann mit einer Vielzahl an Startups, Gründerzentren und Investoren aufwarten. Durch das Startup-Programm profitieren nicht nur Startups. Auch unsere etablierten Mitgliedsunternehmen erhalten durch den Innovationstransfer mit jungen Unternehmen einen deutlichen Mehrwert“, weiß Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bevh.

Die Aufnahme in das Startup Programm setzt voraus, dass das Unternehmen vor höchstens fünf Jahren gegründet wurde, nicht mehr als 10 Millionen Umsatz jährlich verzeichnet und sich der Gründer noch im Unternehmen befindet.

„Im Gegensatz zu unseren anderen Mitgliedschaften ist eine Mitgliedschaft im Startup Programm vorerst auf drei Jahre begrenzt. Somit richten wir uns an der künftigen Entwicklung des noch jungen Unternehmens in den relevanten ersten Jahren aus und geben den Unternehmern die Möglichkeit, im Anschluss eine vollwertige Mitgliedschaft aufzunehmen“, so Ingmar Böckmann, Referent für E-Commerce, IT und Ansprechpartner des Startup Programms. 

Pressemitteilung als PDF downloaden

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Susan Saß

Susan Saß

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Statistik

Follow
@bevh_org