Statements

Endlich ein E-Commerce-Wert im DAX30!

19082020

Endlich ein E-Commerce-Wert im DAX30!

Ab Montag, den 24. August, zählt zum ersten Mal ein reines E-Commerce-Unternehmen zu den 30 Top-Werten im Deutschen Aktienindex. Damit bildet der DAX die Realität des deutschen Handels ab, in dem inzwischen mehr mehr 15 Prozent des Umsatzes digital erwirtschaftet wird und E-Commerce der Hauptwachstumstreiber ist. Seit dem Ausscheiden von Arcandor und Metro vor bald zehn Jahren, war kein reines Handelsunternehmen mehr im Leitindex vertreten. Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bevh hierzu:

„Die deutsche Börse ist mit ihrer Entscheidung ‚Pro E-Commerce‘ in der Gegenwart angekommen. Für manche ist es vielleicht noch ungewöhnlich, dass ein Unternehmen ohne aktives Geschäft in Deutschland, ohne eigene Produkte und weitgehend ohne physische Assets zu den 30 größten und liquidesten Titeln im wichtigsten deutschen Aktienindex aufgestiegen ist. Genau das ist aber ein gutes Zeichen für Deutschland: Es gibt auch in Deutschland Champions, die in der digitalen, globalen Ökonomie bestehen können.“  

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Susan Saß

Susan Saß

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Statistik

Fachgemeinschaft: FORUM Lebensmittel

2020 (14)

Follow
@bevh_org