Statements

EuGH-Urteil zu Privacy Shield

21072020

EuGH-Urteil zu Privacy Shield

Heute hat der EuGH ein positives Signal für den Datenschutz und die Sicherheit der europäischen Verbraucher gesprochen. Ein Aber bleibt, erklärt bevh-Justiziarin Eva Behling

„Das Urteil des EuGH mag zwar ein positives Signal für den Datenschutz und die Sicherheit der europäischen Verbraucher sein. Die Wirtschaft stellt es jedoch vor große Herausforderungen. Nun muss möglichst schnell eine Lösung mit US-amerikanischen Unternehmen gefunden werden, die den europäischen Datenschutzstandards entspricht. Die Verantwortung dafür darf allerdings auf keinen Fall auf die kleinen Händler abgewälzt werden, da diese auf die großen US-Dienstleister angewiesen sind. Um für die Unternehmen Rechtssicherheit zu schaffen und eine wirksame Lösung zu finden, ist es deshalb essentiell, dass die EU und die USA schnell eine neue Einigung herbeiführen, die Bestand hat und nicht für eine weitere Blamage sorgt. Bis dahin sind Händler jetzt gut beraten, die eigene Datenhaltungsstrategie zu überdenken."  

Weitere Informationen:

E-Privacy

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Susan Saß

Susan Saß

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Statistik

2020 (3)

Follow
@bevh_org