Statements

Wie sollten wir in der Zukunft mit den Öffnungszeiten umgehen?

17122020

Wie sollten wir in der Zukunft mit den Öffnungszeiten umgehen?

Im Mitte November 2020 erschienenen bevh 6-Punkte Plan zur Innenstadtentwicklung hat der E-Commerce Verband deutlich hervorgehoben, wie wichtig für die Städte der Zukunft ein digitales Fundament sein wird. Hierzu erläutert Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bevh:

„Die Ladenschluss- und Ladenöffnungsgesetze der Länder sollten im Einklang mit dem Arbeitszeitgesetz des Bundes reformiert werden. Es sollte die Möglichkeit geschaffen werden, dass Arbeit in den Abendstunden und am gesamten Wochenende in allen Handelsunternehmen einschließlich der Handelslogistik sowie Handelsdistribution – nach Vorbild anderer europäischer Länder – grundsätzlich möglich wird. Eine Flexibilisierung der Öffnungszeiten stellt für den modernen Handel insgesamt eine positive und verbraucherorientierte Option dar. Und am Ende sollte der Kunde über das Wann, Wie und Wo seines Kaufes frei entscheiden können.“

Weitere Informationen finden Sie hier, Punkt 5.

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Susan Saß

Susan Saß

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Statistik

Fachgemeinschaft: FORUM Lebensmittel

Follow
@bevh_org