FORUM Lebensmittel

E-Food-Commerce sehen wir als eine der wichtigsten Zukunftsbranchen für Deutschland. Die damit verbundenen Möglichkeiten und Potentiale wollen wir gemeinsam mit Konsumenten, Händlern und Industrie aktiv umsetzen und fördern – immer mit dem Ziel, eine sinnvolle Entwicklung für Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen.

Zu diesem Zweck hat der bevh die Fachgemeinschaft FORUM Lebensmittel ins Leben gerufen. Die Fachgemeinschaft ist aus dem bereits im Jahr 2013 gegründeten Arbeitskreis Lebensmittelversand hervorgegangen und agiert im Rahmen des bevh weitgehend eigenständig. Wesentliches Ziel ist es, die Relevanz des Vertriebs von Lebensmitteln über den Fernabsatz noch deutlicher herauszustellen. Zu den besonderen Aufgaben oberhalb des bisherigen Arbeitskreises Lebensmittel gehört:

  • Ansprechpartner für die Medien zum Thema Lebensmittelversand / E-Food-Commerce
  • Aufnahme der verschiedenen Argumente und Möglichkeiten zur Entwicklung von Gesellschaft und Wirtschaft durch den Lebensmittelversand
  • Mitentwicklung von Lösungen für ein konstruktives Miteinander der verschiedenen Kräfte
  • Einbringung sachbezogener Positionen und wissenschaftlicher Inhalte in die Diskussion
  • Entwicklung eines breiten Verständnisses für die Chancen und Möglichkeiten dieses Wirtschaftszweiges

Ihr Ansprechpartner

Bild von Sebastian Schulz

Sebastian Schulz

Leiter Rechtspolitik & Datenschutz