Rechtsausschuss

Der Rechtsausschuss des bevh ist das Verbandsorgan, das für alle den Online- und Versandhandel betreffenden Rechtsfragen zuständig ist. Er dient im weitesten Sinne dem Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu rechtlichen Fragen. Hierbei stehen Themen wie etwa Aspekte des Fernabsatzes und Verbraucherschutzes, des Werbe- und Lauterkeitsrechts sowie des Datenschutzrechtes, Verpackungsrechtes sowie weiterer Rechtsgebiete im Mittelpunkt. Von zentraler Bedeutung sind dabei stets neue Entwicklungstendenzen im Bereich der Gesetzgebung, sowohl auf nationaler Ebene als auch auf europäischer Ebene, der staatlichen Verwaltung und der Rechtsprechung. Der Rechtsausschuss dient auch der Festlegung gemeinsamer branchenweiter Positionen zu neuen Gesetzgebungsvorhaben sowie der Entwicklung von Strategien bei Änderungen in der Wirtschafts-, Verwaltungs- und Rechtspraxis.

Vorsitz: Martin Mildner, Otto Group
Geschäftsführung: Eva Rohde

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Eva Rohde

Eva Rohde

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

Bitte geben Sie hier Ihren Bruttoinlands­versand­handelsumsatz (inkl. der Umsätze auf Online-Marktplätzen) ein

Beitrag
berechnen