Handelskraft Digital-Frühstück »Future Retail«

  • 09.11.2018, Zürich

Die Ansprüche der Kunden an das Online-Einkaufserlebnis haben sich verändert. Innovative Technologien setzte neue Maßstäbe und sorgen dafür, dass die Erwartungen der Kunden in Bezug auf Instant-Services und One-to-One-Interaktion steigen.
Nicht zuletzt deshalb erfreuen sich Chatbots einer immer größeren Beliebtheit bei Marken, Händlern und Herstellern. Experten prognostizieren, dass bis 2020 85 Prozent der Kundeninteraktion über künstliche Intelligenz und Chatbots abgewickelt werden.
Doch die Einführung automatisierter digitaler Services und individueller Beratung mittels Chatbot ist ein durchaus komplexes Projekt und verlangt nach reichlich Vorüberlegungen:

Was soll der Bot leisten?
Woher bezieht er seine Antworten?
Was passiert, wenn er mit seinem Latein am Ende ist?

Zum Handelskraft Digital-Frühstück »Future Retail« beleuchten wir die Trends und Entwicklungen im Schweizer Onlinehandel und zeigen Ihnen, wie ein Chatbot-Projekt schlank konzipiert, umgesetzt und erfolgreich ausgerollt wird.
Genießen Sie zwei aufschlussreiche Praxisvorträge und profitieren Sie vom Know-how unserer Experten vor Ort.

Weitere Informationen & Anmeldung

Zürich Schweiz

KONTAKT:
Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement

Profil
Wir bilden aus

Kooperierende Verbände

  • GEAGEA
  • BVDWBVDW
  • BVDVABVDVA
  • Bundesverband Druck und Medien e.V.Bundesverband Druck und Medien e.V.
  • Verband Internet Reisevertrieb e.V.Verband Internet Reisevertrieb e.V.
  • Media.net berlinbrandenburgMedia.net berlinbrandenburg
  • Hamburg@WorkHamburg@Work
  • AVE Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.AVE Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels e.V.
  • TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V.
  • Total Equality & DiversityTotal Equality & Diversity