Event

Der Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex 2021 (by CQC)

Kalender

15062021

Der Kongress zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex 2021 (by CQC)

Veranstaltung Online Partnerveranstaltung

"Werden Sie DNK-Botschafter, springen Sie mit auf und lassen Sie uns die Zukunft enkeltauglich gestalten!"
Das ist das Motto des Kongresses 2021.

Themen in 2021: Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK) und Berichtsrahmen für nachhaltige Kommunen (BNK), Wesentlichkeitsanalyse, gesetzliche Trends (CSR-RUG, Sorgfaltspflichtengesetz/ Lieferkettengesetz, EU-Taxonomie), Sustainable Development Goals, Sustainable Financing, Biodiversität, Klimaneutralität, Menschenrechte, CSR/ Nachhaltigkeitsmanagement, Erfahrungsberichte von Anwendern, Best Practises, Unterstützungsangebote für Unternehmen/ Organisationen/ Kommunen und vieles mehr. 

Für Wen? 
Für interessierte, potentielle und erfahrene Anwender des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK), die ihr Nachhaltigkeitsmanagement und ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung professionalisieren möchten, z.B. Nachhaltigkeits-, C(S)R-Beauftragte, Verantwortliche der Nachhaltigkeitskommunikation, Umweltbeauftragte oder andere Vorbild- und Führungspersönlichkeiten, die sich für Themen der Nachhaltigen Entwicklung interessieren.

Referent:innen:

  • Florian Harrlandt - die Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung/ Deutscher NachhaltigkeitsKodex (RNE/ DNK)
  • Bastian Buck - Global Reporting Initiative (GRI)
  • der WWF mit einem Living Planet Talk
  • Yvonne Zwick - B.A.U.M. e.V.
  • Nina Taprogge – Care Deutschland
  • Birgit Klesper - Deutsche Telekom
  • Agnes Strehle/ Stefan Storz – VOLKSWOHNUNG
  • Nadine Bold – UmweltBank
  • Thorsten Krüger - die Stadt Geestland
  • Liza Sander – CQC Consulting/ HWT Berlin

Hintergrundinformation - Was ist der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK)? Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) unterstützt den Aufbau einer Nachhaltigkeitsstrategie und bietet einen Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Die regelmäßige Berichterstattung macht die Entwicklung des Unternehmens im Zeitverlauf sichtbar. Um den DNK zu erfüllen, erstellen Anwender in der Datenbank eine Erklärung zu zwanzig DNK-Kriterien und den ergänzenden nichtfinanziellen Leistungsindikatoren. Der DNK ist ein branchenübergreifender Transparenzstandard für die Berichterstattung unternehmerischer Nachhaltigkeitsleistungen und kann von Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Rechtsform genutzt werden. Initiiert wurde er in 2012 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung. Dieser berät seit 2001 die deutsche Bundesregierung in Fragen der Nachhaltigkeit und soll mit Beiträgen und Projekten die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie fortentwickeln und umsetzen helfen.

 

Programm und Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement