Event

Deutscher Logistikkongress 2022

Kalender

1910202221102022bis

Deutscher Logistikkongress 2022

Veranstaltung Kooperationsveranstaltung Kongress

Das diesjährige Motto „Supply Chains matter!“ ist bewusst eher nach außen gerichtet.
Dass Logistik systemrelevant ist und unsere Versorgung sichert, wissen wir im engeren Kreis alle – wir wollen es aber den Menschen außerhalb des Wirtschaftsbereichs noch näher bringen. Die Logistik kann, darf und muss selbstbewusster auftreten. Logistik ist das Rückgrat der Gesellschaft.
Inhaltlich wollen wir uns mit dem „New Normal“ befassen, denn so, wie es vor den derzeitigen Störungen in den Lieferketten war, wird es nicht mehr werden. Die Folgen der Corona-Pandemie mögen irgendwann bewältigt sein, und hoffentlich endet dieser schreckliche Angriffskrieg Putins bald.
Aber dann werden andere Krisen in den Vordergrund treten und neue Herausforderungen bringen. Resilientere Lieferketten erfordern in vielen Prozessen radikales Umdenken – nicht zuletzt vom bisherigen Primat der „Kosten“ hin zu neuen den Prioritäten „Verlässlichkeit“ und „Nachhaltigkeit“. Unsere Konzeptgruppe hat ein vielfältiges Kongress-Programm ausgearbeitet - von übergeordneten geostrategischen Fragestellungen über Wege zur Klimaneutralität bis hin zu konkreten Digitalisierungsansätzen und dem Thema „New Work“.

Beim Deutschen Logistik-Kongress vom 19. bis zum 21. Oktober in Berlin ist ein ganzer Tag den „Macherinnen und Machern“ aus Start-Ups, E-Commerce und LogTech gewidmet: Am Kongressfreitag geben sie in Vorträgen, Pitches und Diskussionen Impulse für mehr Nachhaltigkeit und die Transformation von Geschäftsmodellen und gewähren einen Blick in die Zukunft von Technologie in der Logistik.
Ein spezielles „Thank God it’s Friday“-Ticket ist ebenfalls erhältlich.

Programm und Anmeldung

bevh-Mitglieder erhalten vergünstigten Eintritt. 
Rabattcode auf Anfrage unter events(at)bevh.org

 

InterContinental Berlin und Pullman Berlin Schweizerhof
Budapester Straße 2 und 25
10787 Berlin

zurück