Event

Hamburger Umsatzsteuerfrühstück 2019

Kalender

14062019

Hamburger Umsatzsteuerfrühstück 2019

Veranstaltung Partnerveranstaltung

Die neuen umsatzsteuerlichen Regelungen zu Aufzeichnungspflichten und zur Haftung der Betreiber von Onlineplattformen – Herausforderungen, Risiken und praktische Erfahrungen 

Im nächsten Umsatzsteuerfrühstück geht es um die neuen Regelungen zu den Aufzeichnungspflichten von Plattformbetreibern und zur Haftung der Plattformbetreiber für die Umsatzsteuer auf die von den Onlinehändlern über die Plattform ausgeführten Umsätze. Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Alexander Hein von der Zalando SE als Referenten für diese Veranstaltung gewinnen konnten.

Zum 1. Januar 2019 hat der Gesetzgeber in § 22f UStG neue Aufzeichnungspflichten der Plattformbetreiber und in § 25e UStG einen neuen Haftungstatbestand für Plattformbetreiber eingeführt. Der deutsche Gesetzgeber reagiert damit auf den massiven Ausfall von Umsatzsteuer und auf die Wettbewerbsbeeinträchtigungen, die in den letzten Jahren dadurch entstanden sind, dass Onlinehändler (insbesondere aus China) die Umsatzsteuer auf in Deutschland ausgeführte Lieferungen nicht abgeführt haben. Die Regelungen sind zwar bereits zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten, allerdings gibt es Übergangsregelungen zum 1. März 2019 und zum 1. Oktober 2019. 

Im Rahmen eines Frühstücks am 14. Juni 2019 um 8:30 Uhr möchten wir Ihnen zunächst einen Überblick über die neuen Regelungen und damit verbundenen Herausforderungen und Risiken geben. Im Anschluss wird Alexander Hein von seinen praktischen Erfahrungen mit den neuen Regelungen berichten. 

Programm
08:30 Begrüßungskaffee und Frühstück
08:45 Einführung
           Überblick über die neuen Regelungen in § 22f UStG und § 25e UStG
           Dr. Johann Wagner, Gleiss Lutz
           Dr. Hendrik Marchal, Gleiss Lutz

           Praktische Erfahrungen mit den neuen Regelungen
           Alexander Hein, Steuerabteilung Zalando SE
09:30 Diskussion
10:00 Ausklang

Gleiss Lutz Hamburg
Hohe Bleichen 19
20354 Hamburg

zurück