Event

Katalog des Jahres 2020/21 und Sitzung des Arbeitskreis Print

Kalender

28012021

Katalog des Jahres 2020/21 und Sitzung des Arbeitskreis Print

Veranstaltung Arbeitskreis bevh-Veranstaltung Online

Immer ein Pfeil mehr im Köcher – das zeichnet Distanzhändler aus, die sich auf die hohe Kunst des klassischen Direktmarketings verstehen. Denn obwohl sich die Aufgabe der Kataloge und Mailings im onlinegetriebenen Versandhandel verändert hat, leisten sie wesentliche Wertbeiträge zum Markterfolg, gerade im Zusammenspiel mit digitalen Kanälen.

Die Kür des besten Katalogs im B2C- und B2B-Versandhandel eröffnet jedes Jahr die Möglichkeit, die Pfeilspitzen zu schärfen.
Wir laden deshalb die Marketing-Profis in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein, an der Preisverleihung kostenlos teilzunehmen und danach im Kollegenkreis länder-übergreifend zu diskutieren.

Katalog des Jahres 2020/2021
28. Januar 2021
14:00 – 15:00 Uhr
Im Rahmen der Virtuellen Kongressmesse
"Software, Services und Tools für Marketing und Commerce 2021"

Vor der Preisverleihung stellt Joachim Graf von iBusiness.de, Herausgeber der Zeitschriften „Der Versandhausberater“ und „One-to-One“, ab 13:30 Uhr anhand von Studienergebnissen vor, warum sich Katalog-Unterstützung insbesondere für digitale Geschäftsmodelle eignet.

Zur Teilnahme an der Preisverleihung melden Sie sich bitte kostenlos unter folgendem Link an:

https://www.versandhausberater.de/webinar

Scrollen Sie im Zuge der Anmeldung ggf. ganz nach unten und wählen Sie gezielt die Preisverleihung aus, wenn Sie keine weiteren Vorträge wahrnehmen möchten. Ihre Daten werden dann mit niemandem geteilt.
 

Sitzung des Arbeitskreises Print im bevh
„Stärken und Schwächen der Katalogkommunikation im onlinegetriebenen Versandhandel“.

Im Anschluss an die Preisverleihung stellen Juroren des Preises im Rahmen einer Sitzung des Arbeitskreises „Print“ des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel die Preisträger im Detail vor und diskutieren über die Stärken und Schwächen der Kommunikation via Katalog. Einleitend zeigt bevh-Geschäftsführer Martin Groß-Albenhausen anhand der neuesten Konsumentenstudie des bevh die Entwicklung des klassischen Multichannel-Versandhandels im Vergleich mit konkurrierenden Internet-Pure-Playern und anderen Betriebsformen vor. Zum Ende der Sitzung findet ein offener und vertrauensvoller Austausch zu verschiedenen Themen und Problemen aus der Praxis statt. Die Austauschrunde wird von den Teilnehmern sehr geschätzt.

28. Januar 2021
15:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Zur Teilnahme am Arbeitskreis Print melden Sie sich bitte bei Rebekka Goldstein im bevh an.
veranstaltungen(at)bevh.org
Eine kurze Mail genügt. Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Wir freuen uns sehr, Sie am 28. Januar 2021 zu begrüßen

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement