Event

MediaTech Hub Conference 2019

Kalender

1911201920112019bis

MediaTech Hub Conference 2019

Veranstaltung Partnerveranstaltung

Die MediaTech Hub Conference ist die deutschlandweit bedeutenste Konferenz für digitale Medientechnologien.

Inmitten des traditionsreichen Studios Potsdam-Babelsberg, Deutschlands einzigem Filmstandort mit über 100-jähriger Geschichte, überträgt das Event digitale Innovationen aus dem Entertainment-Bereich auf die Wirtschaft. Das zweitätige, international besetzte Konferenzprogramm inspiriert zur Anwendung fortschrittlicher Medientechnologien und macht diese über die Film- und Fernsehbranche hinaus bekannt.

Mehr als 700 Entscheider aus Medien, Industrie, Gründerszene und Wirtschaft erleben auf der MediaTech Hub Conference neben internationalen Best Practices digitale Anwendungen live am Ort ihrer Entstehung und profitieren von der einzigartigen Möglichkeit zum Dialog und Austausch mit ihren Produzenten in ganz besonderer Atmosphäre.

Ein besonderes Highlight des Konferenzprogramms sind die VR Now Awards, der erste und wichtigste dezidierte Medienpreis Deutschlands für Virtual Reality Anwendungen, vergeben von einer internationalen Jury und finanziert von mehr al 80 Mitgliedsunternehmen des VRBB e.V.

Veranstaltet wird die MediaTech Hub Conference vom MediaTech Hub Potsdam, Deutschlands einzigem Kompetenzstandort für Medientechnologien im Rahmen der Digital Hub-Initiative des BMWE, in Kooperation mit dem VRBB (Virtual Realitiy Berlin-Brandenburg e.V.), gefördert vom Medienboard Berlin Brandenburg. Die Umsetzung erfolgt durch den Partner transfermedia in Koopreatin mit Booster Space.
Die MediaTech Hub Conference findet am 19./ 20. November 2019 auf dem Mediengelände Potsdam-Babelsberg statt.

Programm und Anmeldung
bevh-Mitglieder erhalten 25 Prozent auf den Ticketpreis. (Rabattcode auf Anfrage)

Studio Babelsberg
August-Bebel-Straße 26-53
14482 Potsdam/ Babelsberg

zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement