Event

Neue Nachhaltigkeitsanforderungen durch die EU Taxonomie

Kalender

25082021

Neue Nachhaltigkeitsanforderungen durch die EU Taxonomie

Online Partnerveranstaltung Webinar

Die Nachhaltigkeitsberatung Systain bietet wieder kostenlose Webinare an. Dadurch bleiben Sie über die aktuellsten Nachhaltigkeitsanforderungen auf dem Laufenden und erhalten konkrete Einblicke in der Umsetzung und Praxis von Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Sie eignen sich sowohl für Anfänger*innen als auch Expert*innen auf dem Gebiet CR und bieten Einblicke in eine Vielfalt von Nachhaltigkeitsthemen (Klimaschutz, Menschenrechte, Lieferkettenmanagement…).

Im Juni 2020 wurde die Taxonomie-Verordnung der EU verabschiedet, mit dem Ziel, einen einheitlichen Standard für die Klassifizierung von Wirtschaftsaktivitäten in ökologisch-nachhaltige und nicht ökologisch-nachhaltige Aktivitäten zu schaffen. Unter anderem wirkt sich die EU Taxonomie auf die Berichtspflichten und damit einhergehend auf die Finanzierungsfähigkeit von Unternehmen aus, die dem CSR-RUG unterliegen.

Konkret müssen daher ab 2022 berichtspflichtige Unternehmen transparent kommunizieren:
- welcher Anteil ihres Umsatzes durch ökologisch-nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen erwirtschaftet wurde
- welcher Anteil der Investitions- und Betriebskosten,die in Zusammenhang mit ökologisch-nachhaltigen Aktivitäten stehen, entfällt

Wir erklären Ihnen:
- welche konkreten Anforderungen sich für Unternehmen durch die EU Taxonomie ergeben,
- wie sich Ihr Unternehmen angemessen vorbereiten kann


Hinweis: Dieser Online-Kurs ist kostenlos, greift z.T. Inhalte vergangener Online-Kurse auf, und ist nicht für Berater*innen zugänglich.

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement