Event

Webinar: 100 Tage nach dem Brexit

Kalender

12042021

Webinar: 100 Tage nach dem Brexit

Veranstaltung bevh-Veranstaltung Online Webinar

Das Brexit-Handelsabkommen wurde lange verhandelt und erst auf den letzten Metern kam es endlich zu einer Einigung. Der Austritt Großbritanniens aus der EU und dem europäischen Binnenmarkt hat eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich gebracht. Ein Rückgang des Handels mit Großbritannien als Folge des Brexits war aufgrund neuer Zollbedingungen, zusätzlicher Bürokratie und Logistikproblemen zu erwarten gewesen. Viele Unternehmen haben ihre Lieferketten aufgrund des Brexits umstrukturiert oder gar Lieferungen in das Vereinigte Königreich eingestellt. Diese Veränderung hat sich bereits im letzten Jahr angedeutet mit einem Exportrückgang von 15,5%.

Gemeinsam mit spannenden Referenten und Referentinnen aus Politik und Wirtschaft wollen wir die ersten hundert Tage nach dem Brexit und die Erfahrungen für den E-Commerce und den Groß- und Außenhandel Revue passieren lassen und analysieren. Daher laden wir Sie ganz herzlich zu unserem gemeinsamen Webinar mit unserem Partnerverband dem BGA Bundesverband Groß- und Außenhandel ein

Agenda

Begrüßung 

Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer, bevh
Gregor Wolf, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, BGA

Zukunft der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Großbritannien
Dr. Kirsten Scholl, Ministerialdirektorin und Abteilungsleiterin Europapolitik im BMWi

Einblicke in die Situation in Großbritannien
Dr. Ulrich Hoppe, Hauptgeschäftsführer der Auslandshandelskammer in London

Erfahrungsberichte: Die ersten Monate nach dem Brexit
Eric Fontana, International Sales Manager, Thomann GmbH
Dr. Jens Lamping, Geschäftsleitung Deutschland / Branch Manager CSG, Campbell Scientific Ltd.

Verabschiedung
Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer, bevh
Gregor Wolf, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, BGA

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement