Event

Webinar: Cross.border E-Commerce

Kalender

26102021

Webinar: Cross.border E-Commerce

Veranstaltung Online Partnerveranstaltung Webinar

Internationalisierung per Website, Webshop, online-Marktplatz und Social Media liegt im Trend. Das zeigt der weltweit rasant wachsende cross-border E-Commerce, sowohl bei b2c- als auch bei b2b-Unternehmen. Den großen Chancen, die die digitalen Technologien Einsteigern und international erfahrenen Akteuren bieten, stehen einige Herausforderungen gegenüber. Welche unternehmensspezifischen Voraussetzungen müssen vorliegen, um fit für das grenzüberschreitende E-Business zu sein? Was für Möglichkeiten bieten die wichtigen Online-Märkte in Europa und in anderen Weltregionen? Und, welche Anforderungen stellt der jeweilige Zielmarkt mit Blick auf Kundenverhalten, kulturelle und rechtliche Vorgaben? Die in mehreren Staffeln organisierte Webinar-Serie "Erfolgreich im cross-border E-Commerce" der IHK Mittlerer Niederrhein bietet Übersicht, Insights und Tipps, sowohl für Einsteiger als auch für Erfahrene.
Staffel 2: China, Frankreich, Großbritannien und die Niederlande im Fokus

Nach einer Befragung von deutschen Unternehmen gehören Frankreich, Großbritannien und die Niederlande zu den europäischen Top-Onlinemärkten. Von steigendem Interesse ist auch China, das durch seine Größe, Dynamik und technologische Entwicklung Maßstäbe setzt.

Inhalte der Webinare:

  • Rahmenbedingungen, Kennziffern und Markttrends
  • Relevante E-Commerce-Akteure und -Kanäle
  • Unternehmerische Erfahrungen und best-practice
  • Beantwortung individueller Fragen aus dem Teilnehmerfeld

Termine der Webinare:

  • Niederlande, 26. Oktober 2021, 10 bis 11 Uhr
  • China, 27. Oktober 2021, 10 bis 11 Uhr
  • Großbritannien, 28. Oktober 2021, 10 bis 11 Uhr
  • Frankreich, 29. Oktober 2021, 10 bis 11 Uhr

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement