Event

Webinar: Supply Chain Risk Management – Risikofelder identifizieren

Kalender

24022021

Webinar: Supply Chain Risk Management – Risikofelder identifizieren

Veranstaltung Online Partnerveranstaltung Webinar

Vor dem Hintergrund steigender Anforderungen an globale Lieferketten gewinnt das Supply Chain Risk Management (SCRM) signifikant an Bedeutung. In einer kostenfreien Webinarreihe zum Thema SCRM sprechen der Logistikdienstleister Hermes International und der Anbieter von Risikomanagement-Lösungen riskmethods darüber, wie Unternehmen ihre Lieferketten effizient sichern können. 

Das erste von zwei Webinaren mit dem Titel „Supply Chain Risk Management – Risikofelder erfolgreich identifizieren“  findet am 24. Februar 2021 um 10:00 Uhr statt. Die Referenten Tobias Ruscheweyh, Head of Branch bei Hermes International, und Christopher Kuche, Account Manager bei riskmethods, zeigen darin auf, weshalb ein fundiertes SCRM grundsätzlich erfolgsrelevant ist, welche verschiedenen Handlungsfelder innerhalb internationaler Lieferketten existieren und wie Unternehmen die Risiken innerhalb ihrer Lieferkette identifizieren.

Anhand von praxisnahen Lösungsansätzen demonstrieren die Referenten, wie ein modernes SCRM im Geschäftsalltag arbeitet: Vom Event bis zum Alerting.

Kernfragen des ersten SCRM-Webinars sind unter anderem:

  • Warum ist ein professionelles SCRM wettbewerbsentscheidend?
  • Welche Risikobereiche existieren in internationalen Lieferketten?
  • Wie identifizieren Logistikentscheider das Risikopotential ihrer Supply Chain?
  • Wie sichern Unternehmen ihre Lieferkette effizient ab?

Anmeldung 

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement