Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

„Der E-Commerce in Europa und den USA muss sich warm anziehen“

Ein Gastbeitrag von Dr. Dirk Seifert

Alibaba ist aller Skepsis zum Trotz erfolgreich an der Wallstreet gestartet und hat sich mit einem Emissionsvolumen von 25 Milliarden Dollar zum größten Börsengang aller Zeiten entwickelt. Dagegen sehen die Pläne von Zalando und Rocket Internet fast moderat aus. Hat der europäische Onlinehandel überhaupt eine Chance gegen die E-Commerce-Giganten aus China und den USA? Was unterscheidet den chinesischen E-Commerce vom deutschen und wo liegt die Zukunft des E-Commerce?Gefragt haben wir dazu Dr. Dirk Seifert. Er ist Handels- und Fast-Moving-Consumer-Goods-Experte im Bereich Retail und E-Commerce in Asien. Nach verschiedenen Management-Stationen bei Metro Cash&Carry Deutschland, Frankreich und Asien sowie bei Procter&Gamble, pendelt er heute als Leiter einer internationalen Forschungsgruppe von drei Hochschulen zwischen...

Nadine CrehlPermalinkKommentare 0
Views: 254
26.09.2014
09:34

E-Commerce und Logistik: Wohin geht Ihre Reise?

Verfasst von Dr. Petra Seebauer, LOGISTIK HEUTE

Wachsende Märkte erfordern reibungslose Warenläufe. Ohne eine optimierte Logistik kann ein Multichannel-Unternehmen heute nicht erfolgreich sein. Gerade die Logistik bereitet den Händlern von allen Teilen der E-Commerce-Prozesskette auch das meiste Kopfzerbrechen.
- Welche Anforderungen stellen Sie an eine reibungslose Logistik? Welche Auswirkungen haben kurzfristige Lieferzeiten, ein kostenloser Versand und kostenlose Retouren auf Ihre Supply Chain?
- Wie erzielen Sie mit optimiertem Supply Chain Management weiteres Wachstum? Wie sieht Ihr Fulfilment-Center der Zukunft aus?
Diskutieren Sie mit Experten aus Praxis und Wissenschaft und mit Führungskräften aus dem Versandhandel am 06. und 07. November 2014 in Hamburg über die neusten Trends und Herausforderungen sowie interessante Geschäftsmodelle.
Am ersten Veranstaltungstag...

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 0
Views: 188
23.09.2014
07:27

E-Commerce und die Innenstädte – Zusammenprall der Kulturen?

Einkaufen in Zukunft: Ein Gastbeitrag von Nils Busch-Petersen

Der E-Commerce steht regelmäßig im Zentrum gesellschaftlicher Debatten. Das ist ein gutes Zeichen, denn es zeigt: Die Branche bewegt. Deshalb hat der bevh Wissenschaftler, Politiker und Verbände gefragt, wie sie den E-Commerce sehen. Dabei lassen wir selbstverständlich auch diejenigen zu Wort kommen, die nicht unserer Meinung sind und laden alle Leser dazu ein, die Beiträge kritisch zu kommentieren. Der bevh wird zudem auf Grundlage der Beiträge ein Thesenpapier erarbeiten, das nach Abschluss der Reihe die Beiträge aufnimmt. Bis dahin können Sie im September und Oktober jede Woche Dienstag im Rahmen unserer Beitragsreihe „Einkaufen in Zukunft“ lesen, was andere über den E-Commerce denken.
<span style="font-size: 11pt; font-family:...

Nadine CrehlPermalinkKommentare 0
Views: 504

Wenn im Shop das Licht ausgeht - offline wegen DDoS!

Ein Gastbeitrag von Raymond Hartenstein, Link11 GmbH

Cyber-Kriminelle setzen Shopbetreibern mit DDoS (Distributed Denial of Service)-Attacken gerne die digitale Pistole auf die Brust. Dazu überfluten sie den Webserver mit so vielen Anfragen, dass echte Kunden keinen Zugang mehr zum Shop haben.
Damit das Licht nicht ausgeht, stellen sie per Erpresserschreiben entsprechende Geldforderungen, denen umgehend nachzukommen sei. Ein Albtraum für jeden Web-Händler, dessen „höchstes Gut“ permanente Verfügbarkeit und exzellente Performance sind!
Mit DDoS-Attacken ist nicht zu spaßen
Schon die Androhung, einen Web-Shop mit DDoS-Attacken anzugreifen, bringt Geschäftsführung und IT-Teams regelmäßig ins Schwitzen. Besonders in der (Vor-)Weihnachtszeit vermiesen sie den Online-Händlern Stimmung und Geschäft. Denn Angriffe dieser Art gehen mit mehrstündigen Offline-Zeiten und Umsatzausfällen im...

Ingmar BöckmannPermalinkKommentare 0
Tags: etailment summit 2.014, ddos, it-security
Views: 520

WEBINAR – Social Media Logins im Onlineshop als Datenschutzproblem

Verfasst am 22.09.2014 von Stephanie Schmidt

Am 2. Oktober um 10 Uhr bietet der bevh in Zusammenarbeit mit HÄRTING Rechtsanwälte erneut ein Webinar für Mitglieder und Preferred Business Partner an.
Social Media Logins wie z.B. Facebook Connect (auch Facebook Login) ermöglichen die Registrierung für den Mitgliederbereich einer Plattform oder eines Onlineshops unter Verwendung der Zugangsdaten für den eigenen Facebook-Account. Dies birgt zweierlei Vorteile für den Nutzer. Einerseits erspart er sich die Verwendung unterschiedlicher Zugangsdaten (bes. Passwörter), andererseits erfolgt eine inhaltliche Verknüpfung mit dem eigenen Facebook-Account und die Profildaten werden direkt in das Shop-Profil übernommen.
Damit entfällt das lästige Befüllen des eigenen Profils bei der ersten Registrierung. Ändert sich zukünftig eine Angabe im Facebook-Profil, wird die Änderung in das Shop-Profil...

Stephanie SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: social media logins, facebook connect
Views: 329

Rocket, Zalando und die Wette gegen die deutsche Handelsvergangenheit

verfasst von Martin Groß-Albenhausen am 19.9.2014
Rocket-Patent von Jeff Bezos - hier geht es aber um eine richtige Rakete, für die er ein Triebwerk mit entwickeln lässt...

Der französische Philosoph André Comte-Sponville stellt in seinem Essay „Le Capitalisme, est-il moral?“ die Frage, wie man als Geschäftsführer agieren kann oder soll. Eine Kernaussage des Buches lautet: Von einem Geschäftsführer darf man in dieser Funktion keine moralischen Entscheidungen erwarten (geschweige denn einfordern), denn er ist in ein System eingebunden, dass per se weder moralisch noch unmoralisch ist, sondern lediglich von den Grenzen des Rechts bestimmt wird. „Corporate Social Responsibility“ steht nicht über den wirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen (= Compliance), sondern drückt die freiwillige Übererfüllung dar, die selbst aber nicht moralisch, sondern ökonomisch begründet wird.
Selten sind Börsengänge so kritisch von der Presse begleitet worden wie die von Rocket Internet und Zalando. WiWo, ZDF, heute...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 2
Tags: rocket internet, zalando, ipo, alibaba
Views: 615
17.09.2014
15:11

Wie Omni-Channel-Commerce nicht funktioniert: Erfahrungen von Kunden (Teil 1)

Ein Gastbeitrag von Cornelia Jehn, Intershop Communications AG

Es gibt viele Ansätze zu einem perfekten Omni-Channel-Erlebnis. Die Realität sieht leider sehr oft anders aus. Oft sind Filiale und Online-Shop völlig getrennte Abteilungen, die sich nicht abzustimmen scheinen oder Prozesse noch sehr umständlich abwickeln. Ich habe einige Kollegen zu deren persönlichen Einkaufserlebnissen im Omni-Channel-Commerce befragt und verschiedene Erfahrungsberichte eingefangen. Sehr interessante Geschichten erzählen von Versäumnissen bei Lieferangaben, umständlichen bürokratischen Schritten und logistischen Schwierigkeiten – und das in nahezu jeder Branche:
#1 Im Baumarkt: „Retoure. Und da fingen die Probleme an…“
„In einem großen deutschen Baumarkt war mein Wunsch-Artikel nicht lieferbar. Daraufhin habe ich diesen online bestellt. Nach fünf Tagen kam das Paket bei mir zu Hause an. So weit, so gut....

Franziska SolbrigPermalinkKommentare 1
Views: 383

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« September 2014»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

Gibt es ein Leben nach Amazon?
49556 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
EU study by Copenhagen Economics
42291 Mal angesehen
23.01.2013 16:29
The A-Z of e-Commerce Death Stars
35729 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Stephanie´s Ramblings - Cheating the Game: Fake Reviews...
22801 Mal angesehen
09.10.2013 15:32