Blog des bevh -
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.

13.04.2016
15:47

Ein nicht mehr ganz so neues Gesicht beim bevh

verfasst von Monique Wunderlich am 13.04.2016

Zeit vergeht und sie vergeht wieder nicht. Dies hat schon Hans Castorp erfahren, nur muss ich nicht wie er dazu auf den Zauberberg fahren, sondern betrete seit zwei Monaten die Räume des bevh im gläsernen Atrium in der Friedrichstraße. Die ersten Erfahrungen gesammelt, die ersten Kontakte geknüpft und die Zeit galoppiert dahin. Dennoch erwarten mich jeden Tag neue und spannende Aufgaben, wie am ersten Tag. Mein Name ist Monique Wunderlich und ich unterstütze den bevh als Team- und Projektassistenz.
Mit meiner Arbeit unterstütze ich die einzigartigen Menschen welche im bevh tätig sind, sowie die vielen unterschiedlichen Mitglieder in der Mitgliederverwaltung. Es sind einzigartige Charaktere, welche wohl unterschiedlicher nicht sein könnten, aber in Ihrer Zusammenstellung ein hervorragendes Team ergeben. Es ist diese besondere Mischung,...

Monique WunderlichPermalinkKommentare 0
Views: 474

Webinar: 10 Abmahnungen aus dem Wettbewerbsrecht - aktuelle Fälle aus der Rechtsprechung

Verfasst am 04.04.2016 von Stephanie Schmidt

Jahr für Jahr ist der E-Commerce Spielfeld für Abmahnungen. Ein Großteil der Abmahnungen stützt sich auf Wettbewerbsverstöße. Abmahner sind entweder Konkurrenten, Wettbewerbsverbände oder Verbraucherschützer. Gerne werden Verstöße gegen Vorschriften aus entlegenen Rechtsgebieten zum Anlass für Abmahnungen genommen. In seinem Webinar stellt Fabian Reinholz von HÄRTING Rechtsanwälte Fälle wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen vor, die den E-Commerce im vergangenen Jahr am meisten beschäftigt haben. Es geht u.a. um 
<p...

Stephanie SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: abmahnung, wettbewerbsrecht, wettbewerbsverstoß, abmahnen, e-commerce-recht
Views: 638
30.03.2016
09:06

Nicht Amazon, Facebook könnte den Lebensmittel-Onlinehandel revolutionieren

verfasst von Martin Groß-Albenhausen am 30. März 2016

Über die Ostertage konnte man vielfach in der Presse lesen, wie mühsam sich doch der Onlinehandel mit Lebensmitteln entwickele. Auch in den europäischen Vorreiter-Ländern liegen die Umsatzanteile im untersten einstelligen Prozentbereich. Ist der Onlinehandel am Ende kein Zukunftsweg? Ist die Lebensmittelbranche vor digitalen Umbrüchen gefeit? Echte Disruption verspricht, einen Markt durch eine im Geschäftsmodell verankerte, für den Kunden relevante Prozessverbesserung zu knacken. Für die „Fast Moving Consumer Goods“ bietet das Pantry-Konzept von Amazon Prime die Aussicht, das Einkaufsverhalten zu verändern. Und alle warten gespannt, ob, wann und wie der größte Onlinehändler in Deutschland den Lebensmittelhandel (über das heute schon auf dem Marketplace verfügbare breite Sortiment hinaus) aufnehmen wird. Aber...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 1
Tags: lebensmittel-onlinehandel, chat-bot, facebook, xiaoice, messenger, f8
Views: 1477

RFM-Building durch Same Day Delivery

verfasst von Martin Gross-Albenhausen am 25. März 2016

Auf dem Zalando Capital Markets Day hat der Mode-Händler seine Logistik-Pläne vorgestellt und dabei eine interessante Grafik darüber präsentiert, wie das Erlebnis von Same Day-Lieferung das Bestellverhalten der Kunden beeinflusst. Den Begriff Erlebnis nutze ich hier bewusst, weil Zalando die Kunden mit der Lieferung am gleichen Tag überrascht („silent upgrade"). Es ist derzeit keine bestellfähige Mehrwertleistung. Die nachfolgende Grafik aus der Präsentation zeigt die Wirkung auf die Bestellhäufigkeit. Der Zeitraum zwischen der ursprünglichen und der darauf folgenden Order sinkt um 41 %. Anders ausgedrückt: Kunden bestellen rascher und damit häufiger als eine Kontrollgruppe, deren Lieferung im Standard erfolgt....

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 0
Tags: sdd, same day delivery, rfm, recency, frequency, BLOG
Views: 958

Apotheke innovativ – wer treibt den Arzneimittelversandhandel?

Ein Gastbeitrag von Udo Sonnenberg, Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA)

Am 1./2. Juni dieses Jahres richtet der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) seinen 9. Versandhandelskongress aus. Seit 2004 dürfen Apotheken aktiv E-Commerce mit Arzneimitteln betreiben – sofern sie eine Versandhandelserlaubnis haben. Versandapotheken sind per Marktgesetz innovativ, weil die Margen in ihrem Kernmarkt, dem OTC-Geschäft, immer geringer ausfallen. Ein Schwerpunktthema ist darum die Digitalisierung des Gesundheitsmarktes insgesamt. Die Königsanwendung aus Sicht der Arzneimittelversender ist logischerweise das elektronische Rezept. Das liegt auf der Hand: Eine Apotheke ist auf pharmazeutische Fachkompetenz ausgerichtet, das gilt stationär genauso wie im Fernabsatz. Diese Fachkompetenz kann aber derzeit wegen des umständlichen Papierrezepts, das nur vom Arzt unterschrieben als analoges Dokument gilt und in...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Views: 792
22.03.2016
10:03

Das war ein spannendes Schülerbetriebspraktikum!

verfasst von Philip Franke am 22.03.16

Mein Name ist Philip Franke, ich bin 14 Jahre alt und als Schüler der 9. Klasse absolviere ich ein Schülerbetriebspraktikum beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh).
Vom 7. bis 22. März 2016 habe ich einen Einblick in die täglichen Themen und Aufgaben der Mitarbeiter des Verbandes bekommen. Ich habe wertvolle Informationen über die verschiedenen Berufsbilder, die hier im Verband vertreten sind, erhalten.
Sehr spannend fand ich die Pressearbeit. Ich habe bei der Erstellung des täglichen Newsflashs geholfen und mich mit der inhaltlichen Gestaltung einer Internetseite befasst sowie Typo3 kennengelernt. Ich habe viel Neues und Interessantes über bevh-Studien und Statistiken erfahren. Sehr aktuell scheint mir das Thema Social Media zu sein: der...

Josephine SchmittPermalinkKommentare 0
Views: 525

Qualifikation im E-Commerce: Mehr Möglichkeiten als angenommen

verfasst von Martin Gross-Albenhausen am 18. März 2016
Der bevh nimmt am Dialogprozess Arbeitenviernull des BMAS teil.

E-Commerce kann man lernen. Selbstverständlich, wer wollte daran zweifeln. Aber es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, dass auch Kolleginnen und Kollegen, die (in eigenen Worten) in das Thema E-Commerce "hineingeworfen" werden, innerhalb weniger Monate ein so gutes Verständnis für die Zusammenhänge von E-Commerce-Prozessen erwerben, dass die Lücke zu Digital Natives und Pureplay-Mitarbeitern sich schließt. Bis zu dem Punkt, dass die Grenzen des tradierten Geschäfts ihres Herkunftsbetriebes eben nicht mehr die Perspektive für Geschäftsmodelle einschränken. Gestern habe ich wieder einen Jahrgang des „Zertifizierten E-Commerce Managers“ geprüft – eine Fortbildung, die von der Rid-Stiftung ins Leben gerufen wurde und vom bevh von...

Martin Gross-AlbenhausenPermalinkKommentare 0
Tags: ausbildung, fortbildung, weiterbildung, e-commerce, e-commerce-manager, rid-stiftung, fachkräfte
Views: 503

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« Mai 2016»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Letzte Kommentare

Mapudo
19.04.2016 13:20
Immer wieder neue Ideen
07.04.2016 10:32
Aspekt der Verpackungsverordnung
07.04.2016 10:30
toller Artikel
23.03.2016 20:40

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
93939 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Gibt es ein Leben nach Amazon?
64144 Mal angesehen
28.06.2013 09:21
EU study by Copenhagen Economics
47135 Mal angesehen
23.01.2013 16:29
Unser europäischer E-Commerce-Dachverband EMOTA und der...
37106 Mal angesehen
15.06.2012 16:02