Zahl der Woche

ZdW_45/2021: Supply Chain Sorrow2 - Sortimente unter Druck

12112021

ZdW_45/2021: Supply Chain Sorrow2 - Sortimente unter Druck

Zwei Tortendiagramme, die die prozentuale Verteilung der von Lieferengpässen betroffenen Sortimente zeigen.

Dass so gut wie alle Händler von Nachschub-Problemen betroffen sind, haben wir vergangene Woche dargestellt. Und auch, dass nur ein kleiner Teil der Händler dadurch massive Einschränkungen im Weihnachtsgeschäft befürchtet.

Aber welche Artikelgruppen machen den Onlinehändlern Sorgen? Es sind nicht die Elektronikprodukte.

Am meisten spüren die Händler Probleme bei Verpackungsmaterialien – fast jeder dritte Teilnehmer der Befragung stellt hier Engpässe fest. Von den Verkaufssortimenten sind vor allem Textilien und Bekleidung sowie Möbel und Deko-Gegenstände betroffen, danach erst Elektronika. Das wundert nicht, denn noch vor diesen Fertigprodukten klagen die befragten Online-Anbieter über Probleme beim Bezug diverser Rohstoffe - insbesondere Holz und Metalle - und Halbzeuge.

Die Anbieter von Elektronikprodukten sehen nur einen kleinen Teil der Weihnachtsumsätze gefährdet oder sehen sich als ausreichend bevorratet. Es wird auch 2021 Geräte mit Stecker, Akku oder Batterie unterm Weihnachtsbaum geben.

Ihr Ansprechpartner

Bild von Frank Düssler

Frank Düssler

Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Follow
@bevh_org