Zahl der Woche

ZdW_46/2021: Lieferketten zehren an Liquidität der Onlinehändler

19112021

ZdW_46/2021: Lieferketten zehren an Liquidität der Onlinehändler

Zwar ist die Lieferung der Weihnachtsgeschenke zumindest im Onlinehandel gesichert. So verhalten positiv die Grundstimmung ist, kann sie aber nicht über die direkten finanziellen Folgen für die Unternehmen hinwegtäuschen. Nicht nur in diesem, sondern auch im nächsten Jahr. Zwar sehen gut 35 Prozent der Befragten Onlinehändler keine Auswirkungen bzw. haben durch das starke bisherige Geschäft in diesem Jahr genügend Puffer aufgebaut, um ihre Umsatz- und Ergebnisziele zu erreichen. Dennoch geht mehr als jeder fünfte Händler für 2021 von einem Umsatz- und Ergebnis-Verlust gegenüber dem Vorjahr aus. Die höheren Fracht- und Verpackungskosten werden bis zur Jahresmitte kräftig an ihrer Liquidität zehren. Viele Onlinehändler planen für die Bevorratung von Waren zudem zusätzliche Logistikmitarbeiter und -flächen ein.

 

Ihr Ansprechpartner

Bild von Frank Düssler

Frank Düssler

Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Follow
@bevh_org