Event

2. bevh-Verpackungstag im Rahmen der FachPack Nürnberg in Kooperation mit DreiV GmbH am 26. September 2019

Kalender

26092019

2. bevh-Verpackungstag im Rahmen der FachPack Nürnberg in Kooperation mit DreiV GmbH am 26. September 2019

Veranstaltung Thementag bevh-Veranstaltung

Verpackung 4.0 - wie packt die Zukunft?

Die Anforderungen an die Verpackung im E-Commerce sind enorm vielfältig. Moderne Verpackungen schützen nicht nur Produkte in der Prozesskette, sondern sind auch Visitenkarte und Markenbotschafter für Hersteller und Händler. Bei all den Bemühungen um Klimaschutz und Ressourcenverbrauch sollten sie zudem weder Umwelt, noch Kunden unnötig belasten. Viele Onlinehändler setzen im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie deshalb darauf, Produkte nachhaltig zu verpacken und anfallenden Müll zu reduzieren. 

Unter dem Motto „Verpackung 4.0 - wie packt die Zukunft?“ wollen wir am 2. bevh-Verpackungstag am 26.09.2019 im Rahmen der FachPack in Nürnberg gemeinsam innovative Verpackungslösungen vorstellen, mit den Teilnehmern über Herausforderungen und Chancen diskutieren, erklären und hinterfragen.

Programm:

09:00-10:00

Wer ist denn da?

Registrierung und Networking bei Tee und Kaffee

10:00-10:20

Begrüßung

Daniela Bleimaier,
Referentin Public Affairs, bevh

Max Thinius, Sprecher Netzwerk Nachhaltigkeit des bevh, Futurologe

10:20-10:40

Die Pflichten nach dem Verpackungsgesetz
Was ist neu? - Erste Erfahrungen und Stand der Umsetzung

Stephan Pult, Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister

10:40-11:00

Die Zukunft packt anders

Kevin Rodler, Chief Compliance Officer, Thomann GmbH

Max Thinius, Sprecher Netzwerk Nachhaltigkeit des bevh, Futurologe

11:00-11:20

Verpackungen im Onlinehandel? Biologisch abbaubar, Recyclingmaterial, Mehrwegverpackung?
Was ist der richtige Weg?

Olaf Dechow, Group Senior-Project Manager Strategy & Controlling, CSR
Otto (GmbH & Co KG)

11:20-11:40

Kaffeepause

 

11:40-12:00

Möglichmacher Wellpappe -
Der Beitrag der Verpackung zum Erfolg des Versandhandels

Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer, Verband der Wellpappen-Industrie e.V.

12:00-12:30

Paneldiskussion 1:

Wie sieht die nachhaltige Verpackung der Zukunft aus? Verpackung aus Handels- und Herstellersicht

Olaf Dechow,
Otto (GmbH & Co KG)

Kevin Rodler, Thomann GmbH

Joachim Heckler, DreiV GmbH

Harald Schönfeld, Geschäftsführer,
RAJA Deutschland

12:30-13:30

Networking & Mittagspause

 

13:30-13:50

Weniger Volumen, weniger Füllmaterial, höhere Effizienz - umweltfreundliche und innovative Schnellverpackungen für den Versandhandel 

Joachim Heckler,
Geschäftsführer, DreiV GmbH

13:50-14:10

Verpackungseinkauf ohne Rückfragen und mit guten Preisen
-Tipps und Tricks für einen reibungslosen Einkauf von Verpackungen

Thomas Auer,
Geschäftsführer, PAXLY GmbH

14:10-14:30

Mehrweg im Versand: Die "memo Box"

Lothar Hartmann,
Leitung Nachhaltigkeitsmanagement, memo AG

14:30-14:50

Jute statt Styropor

Alexandra Kletzsch,
Gründerin und Geschäftsführerin, kompackt61 GmbH

14:50-15:10

Customer Touchpoint #1
– Verpackung

Armin Spitzbarth,
Account-Manager International,
Thimm Verpackung GmbH + Co. KG

15:10-15:30

Kühlversand für Pharma und Life Science: Kunden begeistern mit ökologischen Verpackungen

Thea Hintermeier,
Sales Managerin Life Science,
Landpack GmbH

Vincent Beyer,
Vertriebsleiter, Landpack GmbH

15:30-15:45

Kaffeepause

 

15:45-16:15

Paneldiskussion 2:

Nachhaltigkeit in der Supplychain

Dr. Michael Arretz, Geschäftsführer, Verband der Fertigwarenimporteure e.V.

Lothar Hartmann, Leitung Nachhaltigkeitsmanagement memo AG

Thomas Auer, Geschäftsführer,
PAXLY GmbH

Olaf Woyscheszik,
Governance & Strategy Manager, UPS Deutschland S.à r.l. & Co. OHG 

16:15-16:30

Zusammenfassung des Tages und Ende der Veranstaltung

Daniela Bleimaier,
Referentin Public Affairs, bevh

 
An wen richtet sich die Veranstaltung?
Experten und Interessierte aus den Fachbereichen: Logistik, Marketing und Nachhaltigkeit, sowie Verpackungshersteller, Händler von Verpackungslösungen im b2b und b2c Bereich sowie Verpackungsdesigner aus Handelsunternehmen als auch der Lebensmittel-, Konsumgüter-, Elektronik- und Textilindustrie.
 
Unterkünfte
Da die Übernachtungsmöglichkeiten auf Grund der FachPack begehrt sein werden, möchten wir Sie daran erinnern, sich rechtzeitig um eine Unterkunft zu kümmern. Informationen zu den Hotels in der Stadt finden Sie u.a. hier: https://www.fachpack.de/de/aussteller/aufenthalt . Zudem ist der Messeservice der Messe Nürnberg gerne bei der Suche nach einem Hotel behilflich: hotels(at)nuernbergmesse.de . 

Der Verpackungstag findet statt von 09:30 - 17:00 Uhr.

Anmeldung an rebekka.goldstein(at)bevh,org
Die Veranstaltung ist für bevh-Mitglieder kostenfrei.

Anmeldeschluss: 13.09.2019

 

Kooperationspartner

FachPack - Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik
Messezentrum/ NCC Ost, 3. Stock, Raum Shanghai
90471 Nürnberg

zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Bild von Rebekka Goldstein

Rebekka Goldstein

Team- und Projektassistentin & Veranstaltungsmanagement